VG-Wort Pixel

Märtha Louise Ihre Tochter wehrt sich gegen böse Unterstellungen

Märtha Louise unterstützt ihre Tochter Leah Isadora Behn bei ihrem Hobby als Make-up Artistin und Maskenbildnerin. 
Mehr
Leah Isadora Behn, die Tochter von Märtha Louise setzt sich kritisch mit dem Hass im Netz auseinander. Nach Vorwürfen, sie leide an einer Essstörung, verteidigt sie sich nun in einem Interview gegen die Unterstellung.

Dass es nicht einfach ist, eine Person des öffentlichen Lebens zu sein, bekommt auch Leah Isadora Behn, 15, aktuell zu spüren. Die Tochter von Märtha Louise von Norwegen, 49, und dem verstorbenen Ari Behn (†47) ist schon seit längerer Zeit ziemlich erfolgreich mit Make-up-Tutorials auf Instagram. Dass das aber auch seine Schattenseiten hat, weiß die 15-Jährige ganz genau. 

Leah Isadora Behn: Die negativen Kommentare bleiben nicht aus 

In dem Podcast "Schendis" spricht sie darüber, mit welchen Negativ-Kommentaren sie schon konfrontiert wurde und möchte vor allem mit einem Gerücht aufräumen: Einige ihrer Follower auf TikTok unterstellen ihr nämlich eine Essstörung, weil sie Kommentare über ihre Ernährung gemacht hat.

Verwendete Quelle:Dana Press

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken