Victoria von Schweden: Sie ist wieder schwanger

Große Freude in Schweden - Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel erwarten ihr zweites Kind

Kronprinzessin Victoria von Schweden

Bei dieser Nachricht jubelt das schwedische Volk: Kronprinzessin Victoria, 38, und Ehemann Daniel, 41, erwarten ihr zweites Kind und schenken Töchterchen Estelle, 3, ein Geschwisterchen.

Diese frohe Botschaft vermeldete der Hof über die offizielle Facebook-Seite: : "Ihre königlichen Hoheiten Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel freuen sich, verkünden zu können, dass die Kronprinzsessin ihr zweites Kind erwartet", lautet der Kommentar des Palastes. Im März soll der Nachwuchs der beiden das Licht der Welt erblicken.

Prinzessin Victoria

"Grumpy"-Oscar und "Strahle"-Estelle stehlen ihr die Show

Prinzessin Victoria von Schweden mit Prinz Daniel und ihren Kindern Estelle und Oscar anlässlich der Feierlichkeiten zu ihrem Namenstag am 12. März
"Grumpy"-Prinz Oscar hat sein Lachen wieder und stiehlt Prinzessin Victoria an ihrem Namenstag die Show.
©Gala

Die offizielle Bestätigung des Palastes: Kronprinzessin Victoria bekommt ihr zweites Kind.

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

12. Juli 2019  Prinz Daniel nimmt anlässlich der Victoriatage an dem Event "Move for fun" teil und macht tatsächlich jeden Spaß mit. Ob es nun darum geht, unter Hürden durchzukriechen, ...
12. Juli 2019  ... oder sie zu überspringen - der Prinz beweist, dass er keine Allüren hat und zu keiner Aktivität nein sagt.
12. Juli 2019  Selbst als es darum geht, einen Spieltunnel zu durchkrabbeln, macht Prinz Daniel ohne zu zögern mit.
12. Juli 2019  Prinz Daniel nimmt alles mit Humor und meistert den Parcours mit viel Lachen, Sportlichkeit und Geschick.

372

Man ahnte es bereits

Schon seit geraumer Zeit wird gemunkelt, dass die Kronprinzessin zuletzt versucht hat, ein Babybäuchlein zu kaschieren. Jetzt ist das schwedische Volk - und die ganze Welt - natürlich ganz gespannt darauf, wann Victoria ihren Babybauch stolz präsentiert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals