15. Juni 2018  Happy Birthday Prinz Nicolas! Der kleine Blondschopf mit den großen, blauen Augen feiert heute seinen dritten Geburtstag.
© instagram.com/kungahuset

Prinz Nicolas

Prinz Nicolas, der 2015 geborene Sohn von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill, kommt bei seinen wenigen Auftritten in der Öffentlichkeit ähnlich scheu rüber wie sein Vater Chris. Der kleine Blondschopf wirkt immer etwas schüchtern und damit wie das komplette Gegenteil seiner lebhaften Schwester Leonore. Mehr zur Familie >>
Mehr anzeigen

Prinz Nicolas

20. Juni 2021  Nicht nur Prinzessin Madeleine freut sich darüber, endlich wieder zu Hause in Schweden zu sein, auch Prinzessin Leonore kann es kaum erwarten, durch die sommerlichen Blumenwiesen zu hüpfen. Gemeinsam mit dem Rest der Familie genießt Madeleine ihren Besuch in der Heimat und die wundervolle Natur Schwedens.    

Prinzessin Leonore Die ganze Familie freut sich über den Heimatbesuch

Prinzessin Madeleine von Schweden hat in New York den Richtigen gefunden. Im Juni 2013 feierte sie Hochzeit mit Christopher O'Neill, und inzwischen krönen drei Kinder ihr Glück, Prinzessin Leonore (* 2014), Prinz Nicolas (*2015) und Prinzessin Adrienne (*2018). Gemeinsam leben die fünf in Florida und sind gern gesehene Gäste in ihrer Wohnung im Marstall in Stockholm sowie auf Öland. Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder.
Prinz Nicolas Paul Gustaf, Prinz von Schweden, Herzog von Angermannland, wurde 2015 das erste männliche Enkelkind des schwedischen Königspaares - zwei Cousins sollten aber noch folgen. Seine Namen trägt Nicolas nach seinem Vater und seinen Großvätern. Zu seinen Taufpaten zählt sein königlicher Onkel, Prinz Carl Philipp von Schweden.

Stationen seines Lebens


Drei Monate, nachdem er in Stockholm zur Welt kam, zog die Familie um Prinzessin Madeleine im September 2015 nach London. Von dort kam sie im Februar 2018 für die Geburt der kleinen Schwester Adrienne zurück nach Stockholm, um dann im August 2018 in den US-Staat Florida überzusiedeln.
In der Thronfolge der Schweden steht der kleine Prinz Nicolas an Platz neun.

Stellung in der Königsfamilie


Seit Oktober 2019 ist Prinz Nicolas von Schweden zwar weiterhin Mitglied des schwedischen Königsfamilie, aber nicht mehr Teil des Königshauses und ohne Anrede als "Königliche Hoheit". Das soll ihm später größere berufliche und private Freiheiten ermöglichen, da er keine Apanage vom Hof erhalten wird.