VG-Wort Pixel

Taufe Prinz Gabriel Das sind die Gäste

Taufgäste bei Prinz Alexander 2016
Taufgäste bei Prinz Alexander 2016
© Dana Press
Der Königliche Hof veröffentlichte kurz vor dem Beginn der Taufe von Prinz Gabriel die Gästeliste für die Taufe von Prinz Gabriel von Schweden. Leider werden wohl Prinzessin Madeleines Kinder fehlen

Die Paten für Prinz Gabriel wurden bereits am Vortag veröffentlich. Nun folgt noch die offizielle Gästeliste. Und wer damit gerechnet hat, wieder eine fröhliche Schar kleiner Prinzen und Prinzessinnen während des Gottesdienstes zu erleben, wird eventuell enttäuscht.

Diese Gäste stehen auf der Liste

Zuoberst auf der Liste steht die Königsfamilie, also das Königspaar Carl Gustaf und Silvia, die Kronprinzessinnenfamilie, Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill , ferner wird Prinzessin Margaretha kommen, ebenso Prinzessin Christina und ihr Mann Tord Magnuson. Christinas Söhne Gustaf und Oscar Magnuson kommen mit ihren Ehefrauen Vicky und Emma.

Aus der Familie Sommerlath wird Patrick Sommerlath mit seiner Familie erwartet, ebenso Thomas de Toledo Sommerlath - einer der Paten und Königin Silvias Bruder, Ralf de Toledo Sommerlath, jeweils mit Begleitung.

Sofias Familie ist durch ihre Eltern, Marie und Erik Hellqvist, und ihre Schwestern, Lina Frejd und Sara Hellqvist, vertreten, ebenso durch Sofias Großmutter, Britt Roman.
Aus Deutschland kommen Prinz Leopold und Prinzessin Ursula von Bayern.
Ferner stehen der Präsident des Reichstages, Urban Ahlin, Vertreter der Parteien, und Staatsminister Stefan Löfven auf der Liste.
Dann folgen viele Freunde des Prinzenpaares, darunter Prinz Carl Philips Geschäfts- und Design-Partner Oscar Kylberg mit Frau, Jan-Åke Hansson (er ist Pate von Prinz Alexander), ebenso wie Cajsa Larsson. William Värnild wird kommen, Frida Vesterberg und Carolina Pihl, eine der Patinnen von Prinz Gabriel. Schließlich sind viele Mitarbeiter des Hofes eingeladen.

Diese Namen fehlen

Allerdings plant Madeleine wohl, ihre Kinder zu Hause zu lassen. Das geht aus der Gästeliste hervor: Dort sind etwa die Kinder des Kronprinzessinnenpaares genannt, Prinzessin Estelle und Prinz Oscar, und auch Prinz Alexander, der Bruder des Täuflings.

Aber Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill sind ohne ihre Kinder, Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, aufgeführt.

Vielleicht will sich Madeleine, die ja auch mit ihrem dritten Kind schwanger ist, ganz auf ihr Patenamt konzentrieren? Schade aber für alle, die sich auf einen süßen Auftritt ihrer beiden Kinder gefreut hatten, denn vor allem Leonore sorgte zum Beispiel bei Prinz Alexanders Taufe für Schmunzeln.

kdi mit Material von Danapress


Mehr zum Thema


Gala entdecken