Taufe in Schweden: So wird die Taufe von Prinz Alexander

Am Freitag wird der Sohn von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip getauft - und so wird die Feier ablaufen

Der Countdown für die nächste königliche Taufe im schwedischen Königshaus läuft. Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia lassen ihren Sohn Prinz Alexander am Freitag, 9. September 2016, in der Kapelle von Schloss Drottningholm taufen. Es gibt erste konkrete Details.

Was passiert wann?

11.00 Uhr bis 12.00 Uhr:

Die geladenen Gäste der Taufe treffen in der kleinen Schlosskirche ein und nehmen ihre Plätze ein - je wichtiger, desto später dürfen sie eintreffen. Auch Vertreter "ausländischer Königsfamilien" werden unter den Gästen sein, hatte der Hof schon im August bekanntgegeben. Doch unter den Taufpaten von Prinz Alexander findet sich keiner der royalen Freunde aus den Nachbarländern. Zum Schluss kommt die Königsfamilie selbst, dann die Paten und der Täufling mit seinen Eltern.

Orientiert man sich an den Gästezahlen der Taufen von Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, so wird wohl mit rund 150 Gästen zu rechnen sein - deshalb ist die eine Stunde Zeit für alle Ankünfte auch ganz sinnvoll geplant.

12.00 Uhr:

Die Taufzeremonie kann beginnen und wird den Taufen von Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, den Kindern von Prinzessin Madeleine, ähneln. Ein bisschen kürzer, ein bisschen weniger formell als bei den Kindern der Kronprinzessin Victoria, die in der Thronfolge vor ihren Cousins und Cousinen rangieren. Doch sicherlich wird sich auch das Prinzenpaar vorher viele Gedanken um den Ablauf, die schönsten Lieder und die passendsten Bibelworte für ihren kleinen Erstgeborenen gemacht haben.

Adrienne, Gabriel + Co.

Lauter royale Baby-Debüts

2001  Die kleine Elisabeth Thérèse Marie Hélène von Belgien präsentiert sich noch ganz müde. 
2001  Noch im Ersamus-Krankenhaus in Brüssel zeigen sich Prinzessin Mathilde und Prinz Philippe mit ihrer ersten Tochter: Elisabeth wurde am 25. Oktober geboren.
2001  In Tokio bekommt man eine Woche nach der Geburt zum ersten Mal diese kleine Prinzessin zu sehen.
Kronprinz Naruhito und Kronprinzessin Masako präsentieren ihre Tochter Aiko.

50

Carl Philip + Sofia

Alexanders Taufpaten

Prinz Carl Phillip, Prinzessin Sofia, Prinz Alexander

Carl Philip + Sofia

Taufeinladungen

Prinz Carl Philip, Prinzessin Sofia und Prinz Alexander

Ebenso gewiss werden wir in der Kirche wieder viel Action der Enkelschar von Königin Silvia und König Carl Gustaf erwarten können - Prinzerssin Estelle und Prinzessin Leonore zogen schon bei der Taufe von Klein-Oscar im Frühsommer die Blicke immer wieder auf sich, weil sie unbefangen in der Kirche spielten und auch in den Gottesdienst mit einbezogen wurden.

Der Seraphinen-Orden wird verliehen

Im Rahmen der Taufzeremonie wird auch Prinz Alexander - wie den anderen royalen Schwedenbabys der vergangenen Jahre - vom König ganz offiziell der Seraphinen-Orden verliehen und in einer Miniaturversion ans Taufkleid gesteckt werden.

Nach der Taufzeremonie wird sich, so das Wetter mitspielt, die Taufgesellschaft vor der Kirche zeigen, winken und für Fotos posieren. Dazu erklingen Salutschüsse.

Empfang und Essen in Drottningholm

13.00 Uhr:

Von der Kapelle geht es dann direkt weiter ins angrenzende Schloss Drottningholm, wo um 13 Uhr der Empfang und anschließend, das wird wohl nicht vor 14.30 Uhr sein, ein privates Mittagessen stattfinden. König Carl Gustaf und Königin Silvia fungieren hierbei als Gastgeber. Und Prinz Alexander darf nach der Taufzeremonie selig in der goldenen Wiege des Königshauses schlummern, während die offiziellen Gäste erst mit Glückwünschen und Geschenken an Täufling und Eltern vorbeidefilieren und später dann um ihn herum gefeiert wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals