Taufe in Schweden: Das passierte bei Prinz Oscars Taufe

Am 27. Mai 2016 war sein großer Tag: Schwedens Prinz Oscar wurde in der Schlosskirche von Stockholm in Anwesenheit royaler Paten und der Familie getauft. Wir versorgen Sie mit allen News rund um die Taufe!

Prinz Oscar mit Familie

von Schweden wurde am Freitag, 27. Mai, um 12 Uhr mittags getauft. Wir berichten, was vor und in der Kirche passiert:

12:55 Uhr Ab ins Schloss, es wird empfangen

Nach und nach verlassen die Gäste, hier Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia, die Kirche über die große Treppe.

Die wichtigen Gäste, die nicht noch für Bilder, Unterschriften oder Aufwärmaktionen gebraucht werden, verlassen die Kirche und gehen durch den Innenhof ins Schloss - und Prinz Carl Philip sind dabei beispielweise in Begleitung ihrer royalen Kollegen Prinz und unterwegs. Ganz langsam leert sich, in umgekehrter Reihenfolge des protokollarischen Eintreffens, die Kirche.

Nun findet noch ein kleiner Empfang mit Champagner und Snacks statt. Das Königspaar und das Kronprinzessinnenpaar sind Gastgeber des Empfangs. Während der 'Wiegenzeremonie' haben die Gäste die Möglichkeit, Prinz Oscar in der Wiege Karls XV aus dem Jahr 1826 genauer anzuschauen.

Beim Empfang werden offizielle Geschenke übergeben, unter anderem von Reichstagspräsident Urban Ahlin, Staatsminister , Reichsmarschall und der Gouverneurin von Skåne, Oscars Herzogtum.

In der Wiege Karls XV. liegt Prinz Oscar zum Taufempfang gebettet.

Für ausgewählte Gäste - das sind nicht alle 370 - wird hinterher noch ein privates Mittagessen serviert, bei dem man in kleinerer Runde zusammen feiern kann. Alle anderen Gäste werden sicherlich andere Möglichkeiten finden, sich ins Trockene zu retten.

Doch auch der Regen konnte die familiäre, glückliche Stimmung dieser Prinzentaufe nicht trüben. Für Fans des schwedischen Königshaus war heute dennoch reinstes Sonnenschein-Feeling angezeigt.

12:48 Uhr Gruß vor der Kirche

Vor dem Schloss posieren Victoria und Daniel mit ihren Kindern und Eltern.

Draußen herrscht Sauwetter, man kann es nicht anders sagen. Viele Fans haben sich unter bunten Schirmen vor der Kirche versammelt, um zu gucken und zu gratulieren. Die königliche Familie samt Paten stellt sich tapfer in Festkleidern in den Regen und lächelt und winkt. Und winkt. Und winkt. Während man Estelle ansieht, dass ihr in ihrem kurzärmeligen Spitzenkleidchen allmählich zu frieren beginnt. reibt seiner Großen ein bisschen die Ärmchen und zieht sie ganz nah an sich. Ein Superpapa.

Nur Patenonkel Victor Magnuson, ein Cousin von Victoria, steht etwas teilnahmslos am Rande der Gruppe herum. Nach vorne gucken, bitte!

Während des Kanonensaluts für den kleinen Täufling hält ihrem Baby vorsorglich die Ohren zu, es knallt doch ziemlich laut - und er hat sich bisher so mustergültig benommen.

Für ein paar letzte Bilder kommt schließlich auch noch das Königspaar, Silvia und , sowie das zweite Großelternpaar, Ewa und Olle Westling, aus der Kirche ins Freie hinaus. Dann darf die kleine Gesellschaft etwas nasser und etwas verfroren wieder nach drinnen - hat jemand einen Tee vorbereitet?

Königliche Taufen

Testen Sie Ihr Royal-Wissen!

09.07.2018

Prinzessin Victoria von Schweden, hier bei der Taufe von Prinzessin Eleonore von Belgien 2008, ist so etwas wie die "Patentante Europas": Ihre Patenkinder Christian, Catharina Amalia und Ingrid Alexandra, sind allesamt Thronanwärter. Als Patin wäre die künftige Königin Schweden eine gute Wahl für Williams und Catherines Baby.

12:45 Uhr Auszug

"Wonderful" erschallt es vom Chor - die Hymne, zu der die Familie die Kirche verlässt, stammt aus Händels "Messias": "For unto us a Child is born" Auf Mama Victorias Arm verlässt der Täufling die Kirche, Prinzessin Estelle lächelt freundlich nach links und rechts und ist mal wieder ganz zauberhafter Miniroyal. Ein erstes Gruppenposing führt dann endlich auch mal zu ersten echten Lächel-Bildern.

12:42 Uhr Orden

Der schwedische Seraphimenorden ("Serafimerorden"), den die kleinen Prinzen und Prinzessin mit Geburt erlangen, wird ihnen bei der Taufe offiziell ans Taufkleid gesteckt. Das ist der Auftritt für König Carl Gustaf: Vorsichtig nestelt er den Orden an den Stoff, während Oscar auf Victorias Arm skeptisch guckt und quikt, aber zumindest nicht weint. Prinz Nicolas war an der Stelle lauter. Liebevoll tätschelt Carl Gustaf seinen kleinen Enkel den Kopf, Prinzessin Victoria freut sich, das alles so gut läuft.

12:35 Kinderbeschäftigungsprogramm

Während eines weiteren Liedprogramms haben wir Gelegenheit, die kleinen Royals in der Kirche zu beobachten. Leonore organisiert sich einen Schnuller aus Mamas Handtasche. Nicolas blickt auf dem Schoß seines Vaters aufmerksam umher. Die neben ihm sitzende Großtante liest mit ihm zusammen aus der Gottesdienstordnung. Und Estelle geht auf Wanderschaft, schaut bei Oma Ewa (Westling) vorbei und kuschelt eine Runde. Währenddessen lässt der Hofsänger den "Sang till Skane", das Skane-Lied, ertönen. Deutsche Zuschauer werden jetzt besonders aufmerksam, denn sie kennen die Meleodie - so klingt auch unsere Nationalhymne. Den Skane-Song gibt es allerdings in der Text-Musik-Kombination schon ein bisschen länger als unsere Hymne.

12:29 Der Familiensong

Das Lied "Vilar Glad. I din famn" ("Glücklich in deinen Armen") ist ein Lied, das für den Hochzeitsgottesdienst von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel im Jahr 2010 komponiert wurde. Die Musik stammt vom alten ABBA-Helden Benny Anderson, der Text von Kristina Lugn. Auch als Prinzessin Estelle getauft wurde, konnten wir dies wunderschöne Lied im Gottesdienst hören. Heute singt die Hofsängerin Elin Rombo. Und ist von der Sängerin, die in der Kirche hinter ihr steht, so fasziniert, dass sie sich erst auf ihrem kleinen Sessel umdreht und letztlich sogar samt Stuhl hintenüberfällt. Außer einem Schreck passiert aber nichts.

12:20 Predigt

Hinter dem Klavier halten sich zwei Kindermädchen bereit, für den Fall, dass die kleinen Gäste ungeduldig werden - hier gibt es Schnuller, Taschentücher und flinke Arme, wenn jemand zu weit von seinem Platz wegspaziert. Und Estelle macht davon Gebrauch und lässt sich zeigen, wohin eine der Türen führt. Neugierig lukt die Kleine hindurch und scheint danach zufrieden. Neugier befriedigt.

Taufe in Schweden

Fun Facts zur Taufe von Prinz Oscar

28.05.2016

Taufe in Schweden: Fun Facts zur Taufe von Prinz Oscar

Prinz Oscar

Seine fünf Paten

26.05.2016

Prinz Oscar + Prinzessin Victoria

12:19 Uhr Taufe

Sanft schlummernd lässt Prinz Oscar Carl Olof von Schweden die Berührung mit dem Wasser und die Taufe selbst in den Armen der Erzbischöfin von Uppsala, der deutschstämmigen Dr. Antje Jackelén, über sich ergehen.

"Gott des Lebens, erfülle Oscar mit deinem Geist und hilf ihm jeden Tag, als dein Kind zu leben." - So lautet die schwedische Formel für diesen Moment. Prinzessin Victoria sieht glücklich und gerührt aus, Prinzessin Estelle schaut neugierig von Papas Arm aus zu.

Doch als sie ihn zum Schluss ein bisschen hochhebt und der Gästeschar zeigt, wacht er kurz auf und protestiert mit einem lauten Quietschen. Verständlich! Danach schläft er aber - nur Babys können das so - gleich wieder ein.

12:16 Uhr Taufwasser

Prinzessin Madeleine und Prinzessin Estelle gießen gemeinsam das Wasser ins Taufbecken.

Großer Auftritt für Prinzessin Estelle, die große Schwester. Sie gießt mit Hilfe ihrer Tante Madeleine das Taufwasser aus dem Krug ins Taufbecken. Das Wasser wird traditionell von der Insel Öland geholt und extra zur Taufkirche transportiert. Prinzessin Leonore schaut erst interessiert zu, wird dann aber mit eingebunden. Zum Glück ist sogar ein kleiner Hocker vor Ort!

12:12 Uhr Begrüßung / Beginn der Zeremonie

Paten und Eltern versammeln sich mit dem Täufling um das Taufbecken, legen ihre Hände auf den Kopf des Kleinen und sprechen den Segen. Prinz Daniel hält Oscar. Im Anschluss an all den Trubel schläft der kleine Täufling erstmal ein. Hoffentlich wird ihn die anschließende Sängerin nicht gleich wieder aufwecken.

12:10 Lesungen

Prinzessin Victoria ergreift als erste das Wort und spricht ihren Dank aus - Dank für Oscar. Prinz Frederik als Pate darf seinen Text ("Lasset die Kinder zu mir kommen") auf Dänisch vortragen, Mette macht ihren Teil auf Norwegisch.

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens romantischste Liebesgeschichte

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel : Schwedens romantischste Liebesgeschichte
Sieben Jahre ist die Traumhochzeit von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel schon her und das Paar zeigt sich verliebt wie eh und je. Von einem verflixten siebten Jahr konnte bei den beiden nicht die Rede sein, im Gegenteil. Doch das schwedische Traumpaar musste einige Hürden bewältigen, ehe es zum Liebesglück fand - die komplette Lovestory sehen Sie im GALA-Video
© Gala


12:08 Anfangsmusik

Während der Eingangshymne - von Georg Friedrich Händel - sortiert sich die Gesellschaft. Prinzessin Leonore nimmt auf einem zweiten kleinen Stuhl - wie sonst schon Prinzessin Estelle - Platz. Und bekommt sogar ein Programmheft in die Hand. Prinz Oscar dauert das alles zu lang - er quengelt.

12:02 Uhr Paten

Prinzessin Madeleine (in Rosa) hat Prinzessin Leonore dabei, die eine Kleiderkombi in Weiß und Blau trägt. Prinzessin Mette-Marit winkt in Grün. Niedliches Detail: Leonores zwei sorgsam geflochtenen Bauernzöpfe. Und die offenbar unvermeidliche Schleife.

12:01 Uhr Kronprinzenfamilie

Prinz Oscar kommt auf dem Arm seiner Mutter, Prinzessin Victoria, in die Kirche. Er trägt das traditionelle Taufkleid, sie dazu weiße Spitze, ebenso wie Prinzessin Estelle an der Hand ihres Vaters, Prinz Daniel. Die Familie wirkt ernst, das strahlende Lächeln hebt sich die Kronprinzessin offenbar für später auf. Prinzessin Estelle trägt zur weißen pompösen Schleife - fast schon ein kleiner Faszinator - heute auch noch ein plüschiges Haarband und eine Handtasche.

Da sind Schwedens Lieblinge: Prinzessin Victoria, Prinz Daniel und ihre beiden Kinder kommen als letztes in die Kirche.

11:59 Uhr Königspaar

Als letztes vor den direkten Taufbeteiligten betreten Königin Silvia und König Carl Gustaf die Schlosskirche. Silvia kommt - ebenso wie einige ältere Verwandte - heute in Altrosa und trägt ihren Klassiker: die Perlenkette.

11:55 Uhr Prinzessin Sofia, Chris, Prinz Nicolas

Nach den Schwestern von König Carl Gustaf treffen jetzt die jüngeren Mitglieder der Familie ein: Prinzessin Sofia zauberhaft und gertenschlank in Hellblau. Chris O'Neill betritt die Kirche ohne seine Frau Prinzessin Madeleine, die mit den Taufpaten hereinkommen wird. Auf seinem Arm: ein niedlicher Prinz Nicolas, kurzärmlig und kurzbehost gekleidet trotz des mäßigen Wetters. Chris beschäftigt sich liebevoll mit seinem Jüngsten und hat auch daran gedacht, ein Spielzeug mitzubringen: Was zum Kauen, was zum Rasseln und Blinken kann es auch noch - eine Zahnbürste! Prinzessin Sofia, die neben den beiden sitzt, amüsiert sich köstlich.

Taufe in Schweden

Großer Tag für den kleinen Prinzen Oscar

Zwei Tage nach der Taufe gibt es die offiziellen Bilder vom Königshaus. Auf vier Motiven ist der Mini-Prinz jeweils mit den Eltern, Schwester Estelle und Familienmitgliedern zu sehen.
Auch das gehört zu der Serie von offiziellen Bildern: König Carl Gustaf posiert mit Kronprinzessin Victoria und ihren beiden Kindern Estelle und Oscar. Solche Drei-Generationen-Bilder kennt man auch aus England und von der Queen.
Für dieses Bild haben sich die Geschwister der Eltern eingefunden: Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip stehen hinter dem Täufling und seinen Eltern sowie Prinz Daniel Schwester Anna Westling Söderström.
Ein weiteres Bild zeigt Oscar gemeinsam mit seinen Großeltern: Links das KÖnigspaar, rechts Olle und Ewa Westling.

54

Der Täufling, Prinz Oscar, mit seinen Eltern wird erst um 12 Uhr in der Kirche erwartet, die Zeremonie soll für den Kleinen so kurz wie möglich sein. Schließlich weiß man nie, wie ein Kind in dem Stundengottesdienst gelaunt sein wird. Margareta Thorgren sagte dem schwedischen Fernsehen dazu lachend: "Der Prinz selber ist natürlich das Überraschungselement. Wir hoffen, dass er einen guten Tag und gute Laune hat."

Prins Oscar döps i dag i Slottskyrka på Kungliga slottet. Dopet visas i SVT1 och på www.kungahuset.se, sändningen...

Gepostet von Kungahuset am Freitag, 27. Mai 2016

Einige Gäste aus der erweiterten Familie sind schon in die Kirche gegangen. So sah man beispielweise schon Gustaf Magnuson und seine Frau Vicky - bei Prinz Nicolas' Taufe im vergangenen Herbst war er ja Taufpate. Die Kirche ist um viertel vor zwölf, einer Viertelstunde vor Beginn der Zeremonie, schon gut gefüllt. Nach Angaben der Hofsprecherin Margareta Thorgren werden rund 370 Gäste zur Taufe erwartet.

11:00 Uhr Die ersten Gäste

Die Gäste treffen nach und nach beim Königlichen Schloss ein, nach Rang geordnet, die höchstrangigen also zuletzt. Schwer für die Gäste: In Stockholm regnet es beständig, über den schicken Kleidern tragen die Damen daher Jacken. Aus denen müssen sie sich erstmal rausschälen, bevor die Fotografen sich an die Arbeit auf dem roten Teppich machen können.

Im Inneren und Äußeren Schlosshof und vor dem Gewölbe des Kircheneingangs an der Südseite steht das Bataillon der Leibgarde entlang des Weges der Gäste Spalier.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema