Tauf-Erbstück der schwedischen Royals: Neuer Name aufs alte Taufkleid

Schwedens kleine Prinzen und Prinzessinnen tragen als Taufkleid immer ein Erbstück aus Familienbesitz. Prinz Gabriel wird der neueste Träger sein - und sein großer Tag wird am Kleid eine lesbare Spur hinterlassen

Immer wenn in Schweden ein kleiner Prinz oder eine kleine Prinzessin getauft werden, dann wird ein über 100 Jahre altes Kleidungsstück hervorgeholt, das schon mehrere Generationen von royalen Täuflingen getragen haben. So auch , der der neueste Träger des Taufkleides sein wird, das aus dem Jahr 1906 stammt.

Getragen von mehreren Generationen

Prinzessin Leonore verschläft 2014 ihre Taufe - und damit ihren Auftritt im historischen Taufkleid - weitgehend.

Der erste Prinz, der darin 1906 getauft wurde, war , der damalige Erbprinz von Schweden und Vater von König , damit Prinz Alexanders Urgroßvater. Auch seine Geschwister, darunter Dänemarks spätere Königin Ingrid, hatten die Ehre, ihren großen Tag eingehüllt in Baumwollbatist, Valencienne-Spitze und Satin zu feiern.

Seither trugen es alle royalen Täuflinge ohne Ausnahme. Die letzten Trägerinnen vor Prinz Gabriel waren also seine Cousine Prinzessin Estelle 2012, 2014, sein Cousin Prinz Nicolas 2015, sein Cousin am 2016 und sein großer Bruder Alexander kurz nach Oscar.

Prinz Oscar trug das Erbstück zuletzt am 27. Mai 2016 bei seiner Taufe

Edle Spitze

Das Kleid ist aus Baumwollbatist und Valenciennespitze angefertigt worden. Das Unterkleid ist aus Seidensatin. Zum Kleid gehören außerdem ein Hemdchen aus Spitze und eine Taufserviette, ebenfalls aus Batist mit Valenciennespitze. Seit 1935 gehört dazu auch noch ein Cape und eine Mütze aus crèmefarbenem Seidensatin.

Gesticktes Detail

Zur Taufe von König Carl Gustafs Schwester Prinzessin Margaretha wurde das Kleid um einen cremefarbenen Überwurf aus Seidensatin ergänzt, auf dessen Rand sind, ganz fein eingestickt, die Namen der bisherigen Träger und das Taufdatum verewigt. Die Taufe von Prinz Oscar wird also am alten Kleid eine sichtbare Spur hinterlassen - und spätere Generationen an ihn und seinen Tauftag erinnern.

Am Kleid kann es nicht gelegen haben: Prinz Nicolas fand seine Taufe 2015 eher zum Brüllen.

Was wissen Sie über Victoria, Estelle, Madeleine und Co.?

1
Prinz Gustaf Adolf mit seinen Töchtern und seinem Erben, dem kleinen Prinz Carl Gustaf bei dessen Taufe 1946.

König Carl Gustaf hat vier ältere Schwestern. Margaretha, Birgitta, Désirée und ...

Leider falsch!
Richtig!
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema