Sofia Hellqvist: Statement zu Dessous-Fotos

Gar nicht königlich! Sofia Hellqvist ließ vor ein paar Jahren Dessous-Fotos von sich machen. Nun spricht sie darüber

Ab 13. Juni darf sich Sofia Hellqvist Prinzessin nennen - und zwar hochoffiziell! Denn an diesem Sommertag heiratet sie ihren schwedischen Prinzen: Carl Philip. Doch die Vergangenheit der schönen 30-Jährigen ist so gar nicht königlich.

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

Der schöne Prinz und das Model

8. Juli 2020  Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia unternehmen mit ihren Söhnen einen Ausflug ins idyllische Naturreservat Nynäs. Über schöne Waldwege spaziert die Familie zu einem an die Barrierefreiheit angepassten Aussichtspunkt, den Prinz Alexander, Herzog von Södermanland, als symbolische Gabe zu seiner Taufe geschenkt bekam.
Nach einem Spaziergang durch die wunderschöne Natur ist Zeit für ein Picknick am Ufer des Gisesjön-Sees. Mama Sofia zeigt ihren kleinen Prinzen, was man von dort aus alles entdecken kann.
Zusammen mit Papa Prinz Carl Philip erkundet Prinz Alexander interessiert die heimische Fischwelt.
Für die Kleinen ist das Pflücken der wilden Waldheidelbeeren nicht nur ein großer Spaß, sondern auch ganz schön lecker.

177

Vor ein paar Jahren hat sie nämlich heiße Fotos von sich schießen lassen. Keck grinst sie auf den Aufnahmen in die Kameras. Und man merkt: Die fühlt sich pudelwohl vor der Linse. Der Knackpunkt: Sie trägt bloß Dessous!

Jesus und Maria! Eine angehende Königin halbnackt? Da sehen die Blaublütler ganz klar Tiefrot! Für alle Fans der schwedischen Schönheit: Sofia bloß mit einem Krönchen "bekleidet" im "Playboy" wird es nicht geben. "Ich bereue nichts. Aber heute würde ich solche Fotos nicht mehr machen", erzählt sie laut "Bild". Vielleicht macht sie ja doch noch mal eine Ausnahme - zumindest für ihren Prinz Carl Philip.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals