VG-Wort Pixel

Sofia Hellqvist + Prinz Carl Philip Schwärmereien vor der Hochzeit

Wenige Wochen vor der Hochzeit sprachen Prinz Carl Philip von Schweden und seine Zukünftige Sofia Hellqvist in einem Interview über ihre Beziehung

Am 13. Juni werden sich Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist das Ja-Wort geben. In einem Interview mit dem schwedischen Fernsehsender "TV4" haben sie jetzt in einem Vor-Hochzeitsinterview über ihre Beziehung gesprochen. Wie das britische Magazin "Hello!" berichtet, soll das Gespräch wenige Tage vor der Trauung ausgestrahlt werden.

"Carl Philip ist mein bester Freund"

Erste Zitate wurden allerdings laut "hellomagazine.com" jetzt schon bekannt. So schwärmte Hellqvist, die nach der Hochzeit den Titel "Ihre königliche Hoheit, Prinzessin Sofia, Herzogin von Värmland" tragen wird, von ihrem Zukünftigen: "Carl Philip ist mein bester Freund. Er ist die Person, mit der ich am meisten rede. Er ist so schlau und ich fühle mich sehr sicher bei ihm."

Diese Bewunderung beruht auf Gegenseitigkeit. "Ich fühle mich selbstsicher, stabil und ausgeglichen, wenn Sofia an meiner Seite ist", drückt der Prinz seine Liebe zur 30-Jährigen aus. "Und ich habe von Anfang an so gefühlt."

Feierliches Aufgebot

Erst vor einer Woche hatten Carl Philip und seine Verlobte ihr Aufgebot ("Lysning") bestellt. Bei dem Gottesdienst in der Stockholmer Schlosskirche waren neben der royalen Familie auch Sofias Eltern Erik und Marie Hellqvist sowie ihre Schwestern Lina und Sara anwesend.

iwe Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken