VG-Wort Pixel

Schwedische Royals Prinzessin Victoria und Co. feiern Nationalfeiertag – doch ein Familienmitglied fehlt

Schwedische Royals: Prinzessin Victoria, Prinz Daniel, Prinz Oscar und Prinzessin Estelle
Schwedische Royals am Nationalfeiertag: Prinzessin Victoria, Prinz Daniel, Prinz Oscar und Prinzessin Estelle
© Linda Brostrom / Royal Court / TT / Dana Press
Die schwedischen Royals haben große Pläne für ihren diesjährigen Nationalfeiertag. Der Königshof hat ein umfangreiches Programm für den 6. Juni 2022 veröffentlicht. Dabei fällt allerdings auf, dass nicht alle Mitglieder der Königsfamilie aufgelistet sind.

Die Coronaviruspandemie überschattete in den vergangenen Jahren den Nationalfeiertag der schwedischen Royals. In diesem Jahr können sich Prinzessin Victoria, 44, Prinz Daniel, 48, sowie das Königspaar König Carl Gustaf, 76, und Königin Silvia, 78, wieder auf die Feierlichkeiten freuen. Der Terminkalender der Königsfamilie ist am 6. Juni 2022 gut gefüllt, wie das offizielle Programm beweist. Allem Anschein nach müssen Royal-Fans allerdings auf eine Prinzessin verzichten.

Die schwedischen Royals feiern am 6. Juni ihren Nationalfeiertag

Bisher sieht das Programm folgende Auftritte der Royals vor: Das Königspaar wird den Tag in Olofström beginnen und dort bei "Volvo Cars" erwartet. Anschließend ist eine Rede des Monarchen im Holje-Park geplant. Dort wird König Carl Gustaf mit seiner Frau außerdem Fahnen ans Volk verteilen. 

Prinzessin Victoria und ihre Familie

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel wird eine andere Ehre zuteil. Das Paar wird das königliche Schloss in Stockholm für Besucher:innen öffnen. Wie jedes Jahr findet die zeremonielle Toröffnung um 10 Uhr morgens statt. Auch Prinz Carl Philip, 43, wird im Schloss erwartet. Der Royal wird an der Zeremonie der Wachablösung teilnehmen – zu diesem Zeitpunkt wird seine Frau Prinzessin Sofia, 37, noch nicht im Programm erwähnt. Sie wird erst später am Tag dazustoßen: Am Abend wird die gesamte Königsfamilie zum Fest in Skansen erwartet. Dieser Part des Nationalfeiertages wird im Fernsehen übertragen. 

Prinzessin Madeleine taucht nicht im offiziellen Programm des Königshofes auf

Wer während des gesamten Tages keinen einzigen Termin wahrnehmen wird, ist Prinzessin Madeleine, 39. Bisher steht die Royal nicht im Programmheft. Auch bei dem Nationalfeiertagsempfang, den die Königsfamilie in ihrer Residenz ausrichtet, ist Prinzessin Madeleine nicht aufgelistet. Wie "Dana Press" berichtet, könnte sich der Plan allerdings noch ändern und die 39-Jährige nachträglich eingetragen werden. Es bleibt demnach abzuwarten, ob die Wahl-Amerikanerin tatsächlich am Feiertag fehlen wird. 

Auch die royalen Sprösslinge Prinzessin Estelle, 10, und Prinz Oscar, 6, wurden nicht angekündigt. Dennoch hoffen Expert:innen und Fans darauf, dass die beiden ihre Eltern zu einem der vielen Termine begleiten werden.

Verwendete Quellen: danapress.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken