VG-Wort Pixel

Royals Heikle Frage an Prinzessin Sofia zu möglichem "Megxit"

Herzogin Meghan und Prinzessin Sofia (Foto-Collage)
© Getty Images / Dana Press
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben vorgemacht, wie man dem Königshaus den Rücken kehrt. Wäre ein Megxit-Deal auch eine Option für Prinzessin Sofia von Schweden? 

Für die Dokumentation "Princess Sofia - Project Playground" des Senders TV4 stand Prinzessin Sofia, 35, der Journalistin Renée Nyberg Rede und Antwort. Dabei bewies letztere Schneid und richtete eine brisante Frage an die Ehefrau von Prinz Carl Philip, 41: "Sofia, möchtest du einen Megxit vollziehen?"

Keine leichte Situation für Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip 

Royal-Kenner wissen: Seit König Carl Gustaf, 74, im Oktober 2019 seine Entscheidung verkündete, das Königshaus zu verkleinern und den Kindern von Sofia und Carl Philip den Titel Königliche Hoheit abzuerkennen, wird auch die Rolle von Sofia und Carl Philip diskutiert. In welchem Umfang werden die beiden noch als Repräsentanten der Monarchie fungieren, da der Fokus nun auf dem Königspaar und der Kronprinzessinnenfamilie liegt? 

Zu diesem Aspekt kommt hinzu, dass Sofia in der Dokumentation offen über die Schattenseiten des Lebens als Mitglied der königlichen Familie spricht. "Seit ich Prinzessin wurde, habe ich viele Identitätskrisen durchgemacht. Wer bin ich, in allem?" fragt sie sich. Besonders am Anfang ihrer Beziehung zu Carl Philip war sie von der Öffentlichkeit hart angegangen worden.

Die Frage, ob Sofia sich also veranlasst sieht, ihr Glück - wie Meghan oder auch Schwägerin Prinzessin Madeleine, 38 - abseits des Hofes zu suchen, birgt gewissen Zündstoff. Und so schweigt Sofia für eine Sekunde gegenüber Renée Nyberg - um sich dann dem Thema zu stellen.

Das antwortet Sofia auf die Megxit-Frage

"Nein. Nicht wirklich", sagt Sofia über einen potentiellen Rückzug aus dem Königshaus. "Ich denke, ich habe eine so fantastische Balance gefunden, und ich sehe wirklich das Positive, jetzt, wo ich es durch diese stürmischen Jahre geschafft habe. Es ist ein so großer Vorteil, dass wir die Möglichkeit haben, ein wenig in beiden Welten zu stehen." Klingt zwar nicht, als habe Sofia noch nie über die Möglichkeit einer Abkehr von royalen Pflichten nachgedacht, doch in Frage kommt sie offenbar nicht.

Verwendete Quelle: svenskdam.se

jre Gala

Mehr zum Thema