VG-Wort Pixel

Prinzessin Victoria Besucht sie Prinzessin Madeleine in Florida?

Prinzessin Victoria
© Dana Press
Vier Tage lang jagt Prinzessin Victoria in New York von einem Termin zum nächsten. Nur an einem Tag legt sie eine Pause ein. Möglicherweise für einen Familienbesuch

Vom 20. bis 24. September ist Prinzessin Victoria, 41, in New York. Die Zeit verbringt die schwedische Kronprinzessin in erster Linie bei den Vereinten Nationen. Der vorläufige Terminkalender, den der Königshof veröffentlicht hat, zeigt: Viel freie Zeit hat Victoria bei ihrem USA-Besuch nicht. 

Prinzessin Victorias Terminkalender ist voll - mit einer Ausnahme

Die Agenda der Prinzessin zeigt allerdings auch, dass für Samstag (22. September) keine Termine für die Thronfolgerin geplant sind. Möglich, dass sie sich diesen Tag freigehalten hat, um ihre jüngere Schwester Prinzessin Madeleine in ihrer neuen Heimat Florida zu besuchen. 

Tagestrip zu Prinzessin Madeleine?

Am 1. August hatte Madeleine mit ihrer Familie Europa den Rücken gekehrt. Von ihrer Wahlheimat London zog sie mit Ehemann Chris O'Neill und den Kindern Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne in den Sonnenstaat. Ihre Familie hat sie seitdem wohl nicht gesehen. Da bietet sich ein Besuch an. Ein Flug von New York nach Florida dauert rund drei Stunden. Das ist zwar kein Katzensprung, aber in einem Tagestrip für Victoria durchaus machbar. 

Am Sonntag bietet sich ihr zudem die Gelegenheit eine Freundin zu treffen. Ihre dänische Kollegin Prinzessin Mary reist am Sonntag ebenfalls nach New York, um die Vereinten Nationen zu unterstützen und ihr Land zu repräsentieren.

jkr / mit Material von dana press Gala

Mehr zum Thema