Prinzessin Victoria: Sie verliert ihre wichtigste Angestellte

Karolin Johansson wich über sechs Jahre lang nicht von Prinzessin Victorias Seite. Jetzt will die Hofchefin ihren Dienst quittieren. Und diese Stelle ist offenbar nicht die einzige, die das schwedische Königshaus neu besetzen muss

Auf sie konnte sich Prinzessin Victoria, 41, immer verlassen. Seit über sechs Jahren steht Karolin Johansson, 37, im Dienste des schwedischen Royals. Als Hofchefin ist sie für die Organisation der Arbeit der 41-Jährigen und ihres Mannes, Prinz Daniel, 47, verantwortlich. Außerdem begleitete sie das Paar zu vielen In- und Auslandsterminen. Doch das wird sich bald ändern. Denn Victorias rechte Hand wird offenbar zeitnah ihre Arbeit im Königshaus aufgeben. Auffällig ist, dass es allem Anschein nach noch weitere Stellen bei den Schweden gibt, die neu besetzt werden müssen.

Prinzessin Victoria: Ihre rechte Hand geht nach über sechs Jahren

Bei Hof sei Karolin Johansson sehr geschätzt, will die Zeitung "Expressen" erfahren haben. Es dürfte für Victoria sicherlich schwer zu ertragen sein, dass sie eine so wichtige Hilfe verliert. Aber der Entschluss der 37-Jährigen scheint festzustehen. Der genaue Zeitpunkt sei jedoch bisher noch unklar. Das Boulevardblatt erklärt in diesem Zusammenhang, dass ihr Weggang allerdings zeitnah erfolgen werde. Zuvor hatte Johansson als Pressesekretärin bei einigen Ministern gearbeitet.

Vor sechs Jahren tritt Karolin Johansson in den Dienst von Prinzessin Victoria

 

Bei den schwedischen Royals sind noch Stellen frei

Tatsächlich ist die Position der Hofchefin nicht die einzige Stelle, die das Königshaus neu besetzen muss. Es werden aktuell nämlich auch Gärtner, ein Bibliothekar und mehrere Chauffeure gesucht. Haben die Royals etwa ein Personalproblem? Es sei reiner Zufall, dass es derzeit eine gewisse Fluktuation bei Hofe gebe, stellt Reichsmarschall Fredrik Wersäll, 67, gegenüber "Expressen" klar. Für Karin Lenmor, Adelsexpertin bei der Zeitung, ist jedoch ein klar Trend erkennbar. So habe man früher bei Hof so lange gearbeitet, wie man konnte. Heutzutage wechsle das Personal hingegen öfter.

Fashion-Looks

Der Style von Prinzessin Victoria

Gewohnt gut gelaunt erscheint Prinzessin Victoria zu einem royalen Termin in Stockholm. Ihr dunkelgrüner Hosenanzug ist ohne Frage ein Blickfang, wir können allerdings unsere Augen nicht von ihrer Frisur lassen ... 
Für gewöhnlich knotet Victoria ihr braunes Haar zu einem Dutt oder einem geglätteten Pferdeschwanz. Neuerdings scheint die Prinzessin allerdings Gefallen an ihren Locken gefunden zu haben und zeigt sich immer häufiger mit Naturwelle. 
Wenige Tage zuvor präsentierte Victoria ihre Naturwelle bereits bei einem Meeting im Königlichen Schloss in Stockholm. Der natürlichere Look steht der schwedischen Kronprinzessin ausgezeichnet, finden Sie nicht? 
Bei der schwedischen Behindertensport Gala überreicht Prinzessin Victoria der besten Sportlerin des Jahres einen Preis. Victoria selbst hat auch einen Preis verdient - denn sie zeigt sich in einem Look, den wir so selten an ihr sehen. Statt eines schlichten Hosenanzugs erscheint die Prinzessin in einer schwarzen, weiten Hose und einer funkelnden Bomberjacke ... 

254

 

Verwendete Quellen: Expressen

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema