VG-Wort Pixel

Kronprinzessin Victoria Neue Details zu den Victoriatagen bekannt

Kronprinzessin Victoria an ihrem Geburtstag am 14. Juli 2021 mit Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Kronprinzessin Victoria an ihrem Geburtstag am 14. Juli 2021 mit Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
© Dana Press
Nachdem Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel in den vergangenen Wochen ungewollt die Negativschlagzeilen beherrschten, erfreut der schwedische Palast endlich wieder mit erfreulichen Neuigkeiten: Es gibt gleich mehrere Anlässe zum Feiern.

In den vergangenen zwei Jahren wurde nur wenig Aufhebens um den Namenstag von Schwedens Kronprinzessin Victoria, 44, gemacht. Während er im März 2020 aufgrund der Coronakrise lediglich hinter den Palastmauern zelebriert wurde, mussten die Feierlichkeiten 2021 gänzlich ausfallen. Nicht einmal Fotograf:innen durften die "sehr kleine Zeremonie" begleiten. 

Der schwedische Palast lädt zu Feierlichkeiten ein

Nun gibt es Grund zur Freude: Wie der schwedische Hof Ende Februar bekannt gab, werden sich am Vormittag des 12. März 2022 endlich wieder die Tore zum Innenhof des Schlosses in Stockholm öffnen. Zu Ehren der Kronprinzessin wird das Musikkorps ein Konzert spielen. 

Und damit nicht genug der Feierei! Auch die Victoriatage um ihren Geburtstag am 14. Juli sollen wieder zelebriert werden, wie der Veranstalter nun verkündet. Die Feierlichkeiten für Prinzessin Victoria, die in diesem Jahr 45 Jahre alt wird, werden demnach bereits am 9. Juli mit der zweiten Auflage des Jugendturniers "Synsam Padel Cup" eingeläutet werden, heißt es auf der offiziellen Website für die Victoriatage. Am 12. und 13. Juli folgen die Turniere "Victoria Padeln" und "Victoria Golfen" mitsamt zugehöriger Festivitäten. 

Kronprinzessin Victoria wird mit Konzert geehrt

Diese finden ihren Höhepunkt selbstverständlich am tatsächlichen Geburtstag der noch 44-Jährigen. "Am 14. Juli, dem Geburtstag von Kronprinzessin Victoria, ist es Zeit für das Victoria-Konzert, das wieder im wunderschönen Innenhof von Schloss Borgholm stattfinden wird", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. "Wir planen ein Konzert mit einem Publikum, das aus der königlichen Familie, der Victoria-Preisträgerin, Partnern und besonderen Gästen besteht." Der Abend werde mit einem Bankett und einer Afterparty fortgesetzt. Mit dem beliebten Rennen "Victorialoppet" enden die Victoriatage am 15. Juli. 

Zudem werden auch wieder die "Solliden Sessions" stattfinden. 14 Künstler werden hier laut Angaben der Website von Schloss Solliden, das nur wenige Meter von der Sommerresidenz der schwedischen Royals entfernt liegt, auftreten. Die Zuschauerzahl wurde von 500 auf 800 Personen angehoben. Darunter werden sicherlich auch wieder Mitglieder der Königsfamilie sein, die man im vergangenen Jahr bereits gut gelaunt und klatschend auf den reservierten Plätzen bei der Konzertreihe beobachten durfte. 

Ob Prinzessin Madeleine, 39, ihre Schwester wie im vergangenen Jahr zu diesem besonderen Anlass besuchen wird, ist bisher nicht bekannt. 

Verwendete Quelle: teda.dk

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken