Prinzessin Victoria über das Flüchtlingslager: "Das geht direkt in den Magen"

Kronprinzessin Victoria von Schweden ist gerade mit Prinz Daniel im Libanon unterwegs. Wie in Jordanien besuchte sie auch hier ein Flüchtlingslager, und ist tief berührt von dem, was sie dort erlebt hat

Prinz Daniel, Prinzessin Victoria

Für Prinzessin Victoria, 41, und Prinz Daniel, 45, stand am Donnerstag (18. Oktober) in Beirut das Flüchtlingslager Burj Al-Barajneh auf dem Plan, in Begleitung von Sicherheitskräften gingen sie durch die Gassen und sahen die baufälligen Häuser, zwischen denen Stromleitungen hängen. Gleichzeitig sind in gefährlicher Nähe Wasserrohre undicht. Eine Frau kam bettelnd auf Victoria zu, und bat sie um Hilfe, weil ihre Tochter ihre Kinder nicht mehr versorgen könne.

Prinzessin Victoria: Tief bewegt von den Eindrücken im Flüchtlingslager

"Das geht einem direkt in den Magen", sagte sie danach zur schwedischen Illustrierten "Svensk Damtidning". Sie habe schon viel über solche Lager gehört, aber es berühre einen sehr, es selbst mit eigenen Augen zu sehen. "Deshalb ist dieser Besuch so wichtig, damit man es selbst verstehen kann", so die Kronprinzessin ganz emotional. Sie verstehe die Situation der Menschen, und das sie ohne Hoffnung seien, wenn sie über Generationen dort lebten und niemand ihren Kindern eine bessere Zukunft geben wolle. 

Prinzessin Estelle

Krücken Ade: Estelle zeigt ihre Moves

Prinzessin Estelle
Prinzessin Estelle hat sichtlich Spaß an dem musikalischen Abend.
©Gala

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Das war ihr Jahr 2018

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden

Prinzessin Victoria, Prinz Daniel

Bei Prinzessin Victoria flossen Tränen

Die Delegation besuche eine solche, die Al-Yarmouk-Schule, eine Mädchenschule. Dort warteten vier Mädchen in schwedischer Tracht auf die Kronprinzessin und sangen plötzlich auf schwedisch die Nationalhymne "Du gamla du fria". Prinzessin Victoria war sehr überrascht - und sehr gerührt. Vielleicht war es einfach zu viel, die Gefühle, die sie an diesem Morgen hatte, denn als sie den Mädchen zuhörte, musste sie sich ein paar Tränen abwischen.

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

22. März 2020  Ganz vorbildlich zeigen Prinzessin Estelle und Prinz Oscar, wie man sich am besten vor dem Coronavirus schützen kann: Händewaschen - und zwar richtig! Während Mama Victoria das Reinigungsritual dokumentiert, ist Prinz Daniel den Geschwistern zunächst noch behilflich...
Aber dann sind Estelle und Oscar echte Waschprofis und seifen, was das Zeug hält. Bei Oscars bemalten Ärmchen dürfte dies ohnehin etwas länger dauern.
17. März 2020  Am Montag (16. März) wurde ein neues Foto der schwedischen Thronfolgerfamilie auf der Website des Palastes hochgeladen. Darauf zu sehen: Prinzessin Victoria, Prinz Daniel, Prinzessin Estelle und Prinz Oscar. Alle vier haben sich für das offizielle Foto schick herausgeputzt, besonders fällt auf, wie liebevoll Estelle ihren kleinen Bruder umarmt. Das Foto war eigentlich nicht dazu gedacht, veröffentlicht zu werden, da es aber doch so schön ist, entschied man sich, es als Postkarte im Souvenirshop des Hofes anzubieten, verrät Hofsprecherin Margareta Thorgren.
2. März 2020  Prinz Oscar feiert heuten seinen vierten Geburtstag. Der jüngste Sohn von Prinzessin Victoria, 42, und Prinz Daniel, 46, wurde am 2. März 2016 in Solna geboren. Zur Feier des Tages veröffentlicht der Palast dieses neue Bild.

376

Verwendete Quellen: DANA Press, Svensk Damtidning

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals