VG-Wort Pixel

Prinzessin Victoria "Ich bin überglücklich"


Nach der Taufe ihres Sohnes Oscar sah man Prinzessin Victoria strahlen

Kronprinzessin Victoria sprach in der Schlosskirche des Königlichen Schlosses heute ein Dankgebet, schenkte während des Gottesdienstes ihren kleinen Lieblingen, Prinz Oscar und Prinzessin Estelle, immer wieder innige Blicke. Ihr Glück ist vollkommen, alle konnten es sehen.

Und so sagte Victorias es auch draußen vor der Kirche nach der feierlichen Taufe, als Reporter fragten, wie sie sich gerade fühle:

"Ich bin überglücklich. Vielen Dank!"

Diese Taufe von Prinz Oscar war ein echtes Familienfest und in jeder Minute mit Liebe gefüllt. Auch die Zuschauer des Livestreams, den das schwedische Fernsehen in alle Welt schickte, konnten sich davon überzeugen. Kronprinzessin Victoria hatte nicht nur ihre eigene kleine Familie um sich geschart. Die Eltern und Schwiegereltern mit Familien waren da. Ihre engsten Freunde und Verwandte, aus denen auch die Taufpaten ausgewählt wurden. Die Taufe macht Victoria glücklich, die sich immer um das Wohlergehen aller sorgt und kümmert.

Das passt genau zu diesem 27. Mai, ein Datum, das im Leben von Victoria und Daniel auch zuvor schon ein Feiertag der Familie war. Denn es war ebenfalls ein 27. Mai, an dem der nierenkranke Prinz Daniel die Niere seines Vaters eingepflanzt bekam und damit in gewisser Weise ein zweites Leben erhielt.

Die Geschichte dieser Familie könnte auch ein Märchenbuch nicht schöner schreiben.

Dana Press


Mehr zum Thema


Gala entdecken