VG-Wort Pixel

Prinzessin Sofia Victoria soll sich auf sie verlassen können

Prinzessin Sofia + Prinzessin Victoria
© Dana Press
Prinzessin Sofia hat in ihrer Rolle in der königlichen Familie ein Ziel vor Augen, an dem sie eisern festhält. GALA verrät, was Prinzessin Victoria damit zu tun hat

Lange hat Prinz Carl Philips Ehefrau Prinzessin Sofia nicht gebraucht, um ihren Platz in der königlichen Familie zu finden. Schwägerin Victoria war sicherlich nicht das schlechteste Beispiel und Vorbild.

Prinzessin Victoria als Vorbild

Die Kronprinzessin hat immer noch sichtlich starken Einfluss darauf, wie Sofia ihre royale Aufgabe gestaltet und versteht. Insbesondere die Tricks, die das Wohlwollen und manchmal gar die Begeisterung der Landsleute auslösen, hat Sofia von der Schwester ihres Mannes übernommen. So wählen beide beispielsweise besonders oft schwedisches Design für ihre Garderobe – das kommt an!

Prinzessin Sofia ist eifrig

Für Sofia scheint allerdings ein anderer Aspekt viel wichtiger zu sein: Sie stemmt jede Menge Repräsentationstermine, übernimmt Schirmherrschaften und engagiert sich ehrgeizig in vielen Bereichen. Auf sie kann Victoria sich voll und ganz verlassen.

Prinzessin Madeleine, die in England ihren Lebensmittelpunkt hat, übernahm im vergangenen Jahr deutlich weniger Pflichten für die Krone als Sofia. Die war - trotz Schwangerschaft, Entbindung und zwei kleinen Kindern - unermüdlich im Einsatz. Das sind klare Zeichen an Victoria: Sofia ist ganz sicher in ihrem Team.

kdi mit Material von Danapress


Mehr zum Thema


Gala entdecken