Prinzessin Sofia: Spannende Fakten zum Nachwuchs von Sofia und Carl Philip

Welchen Platz bekommt das Baby in der Thronfolge? Wie wird es aufwachsen? Und wann wird es zur Welt kommen? Die wichtigsten Fakten zum angekündigten Nachwuchs beim schwedischen Prinzenpaar Sofia und Carl Philip

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip reihen sich nahtlos in den schwedischen Babyreigen ein - nur vier Monate nach ihrer Hochzeit im Juni 2015 und nur vier Tage nach der Taufe des jüngsten Schwedensprosses Prinz Nicolas am 11. Oktober kündigen sie an, dass sie Nachwuchs erwarten. Wir verraten, was man jetzt schon über die übernächste Geburt im schwedischen Königshaus sagen kann:

  • 1. Genau das: Das Baby von Sofia und Carl Philip wird nicht einmal das nächste, sondern erst das übernächste Baby sein, das die schwedische Königsfamilie vergrößert. Denn nur einen Monat vorher soll ein weiteres Familienmitglied zur Welt kommen, das zweite Kind von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel. Die Thronfolgerin und ihr Mann verkündeten Anfang September ihre frohe Babynachricht. Im März wird Prinzessin Estelle ein Geschwisterchen bekommen.

    Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

    Schwedens Lieblinge

    26. Dezember 2019  Am zweiten Weihnachtsfeiertag besucht Prinzessin Estelle mit ihren Eltern und der Familie von Prinz Daniel das Eishockeyspiel Brynäs gegen Oskarshamn im schwedischen Gävle. Dabei entpuppt sie sich als royaler Eishockey-Fan, den es vor Aufregung nicht mehr auf dem Sitz hält. Und damit ist sie in guter Gesellschaft...
    26, Dezember 2019  Opa Olle Westling teilt mit Estelle die Leidenschaft für den Eishockey-Sport und stimmt mit ihr in die Jubelei ein. Und auch der Rest der Familie ist begeistert...
    26. Dezember 2019  Mit Mama Prinzessin Victoria hat die kleine, aufgeweckte Prinzessin ebenfalls jede Menge Spaß auf der Tribüne. So sieht ein gelungener Familienausflug aus!
    18. Dezember 2019  Stolz begleitet Prinz Oscar seine Eltern Prinz Daniel und Prinzessin Victoria zur diesjährigen Übergabe der Weihnachtsbäume im königlichen Palast in Stockholm, wo er von den Studenten der Forstwirtschaftsakademie einen kleinen Weihnachtsbaum erhält.

    388

  • 2. Das Kind von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip wird einen Platz in der Thronfolge bekommen - und schon mit seiner Geburt an zwei weiteren Enkeln des aktuellen Königspaares vorbeiziehen. Da Prinz Carl Philip vor seiner jüngeren Schwester, Prinzessin Madeleine, rangiert, wird auch sein Nachwuchs in der Thronfolge vor Madeleine und ihren Kindern, Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, eingereiht. Doch das Märzbaby Victorias wird zwei Plätze weiter vorne liegen.
  • 3. Der schwedische Hof hat in seiner Pressemitteilung angekündigt, dass das Baby im April 2016 zur Welt kommen soll. Das verrät uns gleich mehrere Dinge:

    Zum einen ist es also ein Sommerurlaubsbaby! Denn den Sommer, besonders die beiden Monate Juli und August, verbringen die Bernadottes traditionell im Schloss Solliden auf der Insel Öland - und das gilt auch für die Kinder der Familie. Sogar Prinzessin Madeleine und ihr viel beschäftigter Gatte Chris O'Neill haben diesen Sommer etliche Wochen lang die Ruhe auf der Urlaubsinsel genossen. Für die bodenständigen schwedischen Royals bedeutet das: Familienausflüge, Fahrradfahren, Schwimmen gehen, Wandern, gemeinsames Essen. Und mit Estelle, Leonore und Nicolas tobte somit auch um das frisch verheiratete Prinzenpaar das schönste Familienleben. Ob das ein Talisman war? Dass sie von einer baldigen Familiengründung träumen, daraus hat das Paar schon vor der Hochzeit keinen Hehl gemacht.
  • 4. Schneller mit der Babynachricht nach der Hochzeit am 8. Juni 2013 waren nur Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill: Ihre Leonore, geboren am 20. Februar 2014, verkündet am 3. September 2013, könnte glatt ein Flitterwochenbaby sein.
  • 5. Wenn das Baby im April zur Welt kommt, wird es vom Sternzeichen vermutlich Widder werden - und damit, Feuerzeichen trifft Feuerzeichen - eine enge, wenn auch temperamentvolle Bindung zu seiner Mutter Sofia, die vom Sternzeichen Schütze ist, eingehen. Kommt es spät im April zur Welt, wird es zum Sternzeichen Stier gehören - wie sein Vater Carl Philip. Der hat am 13. Mai Geburtstag. Doch die offizielle Bekanntgabe der Schwangerschaft am 15. Oktober passt eher zu einer Geburt in den ersten zwei April-Dritteln.

    Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

    Der schöne Prinz und das Model

    22. Dezember 2019  Mit diesem süßen Foto wünschen Prinzessin Sofia, Prinz Carl Philip und die Kinder Prinz Alexander und Prinz Gabriel frohe Weihnachten. 
    5. Dezember 2019  In Stockholm feiern Freunde, Fans und Wegbegleiter den im April 2018 viel zu jung verstorbenen Star-DJ Avicii mit einem großen Gedenkkonzert. Mitten im Publikum sind auch Prinz Carl-Philip und Prinzessin Sofia.
    5. Dezember 2019  Und mit diesem schönen Selfie bedankt sich das Prinzenpaar bei der Tim-Bergling-Stiftung für einen unvergesslichen Abend. Grund zum Feiern, besser gesagt zum Reinfeiern hatte Sofia sowieso, die Prinzessin wird am 6. Dezember 35 Jahre alt. Wir gratulieren ganz herzlich!
    10. November 2019  Am schwedischen Vatertag teilt Prinz Carl Philip ein neues süßes Foto mit seinen beiden Söhnen Prinz Alexander und Prinz Gabriel und kommentiert sein Posting mit zwei Herzen. Die drei haben offenbar einen Ausflug in ein naturkundliches Museum unternommen. 

    150

  • 6. Kürzer treten will Prinzessin Sofia, die sich gerade erst in den königlichen Terminkalender einarbeitet, vorerst nicht. Das Prinzenpaar werde alle seine geplanten Termine im Herbst 2015 auch wahrnehmen, teilte der Hof mit. Guckt man sich den Terminplan der ebenfalls schwangeren Kronprinzessin Victoria an, so wundert das kaum, die setzt hier ein anspruchsvolles Beispiel. Schon vor der Geburt von Prinzessin Estelle 2012 nahm sie bis wenige Tage vor der Entbindung einzelne Termine wahr. Und Prinzessin Madeleine tanzte im Juni 2015 sogar samstags noch auf der Hochzeit ihres Bruders und bekam am folgenden Montag Prinz Nicolas. Ein toughes Völkchen, diese schwedische Königsfamilie!
  • 7. Für 2016 freuen wir uns dann also auch schon mal auf zwei royale Taufen - oder vielleicht , als Novum, mal eine royale Doppeltaufe? Getauft wird der neue Schwedennachwuchs vermutlich bei allerschönstem Sonnenschein im Mai oder Juni. Denn im Juli schließt sich ja der Kreis und es geht wieder ab in den Sommerurlaub ...
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals