Prinzessin Sofia + Prinzessin Madeleine: Werden sie im gemeinsamen Urlaub wirklich Freundinnen?

Eigentlich eine gute Idee von Prinz Carl Philip: Im gemeinsamen Urlaub sollen sich seine Ehefrau Prinzessin Sofia und seine Schwester Prinzessin Madeleine annähern und ihren Streit beilegen. Doch der Plan geht scheinbar nicht auf 

Prinz Carl Philip, Prinzessin Sofia, Prinzessin Madeleine

Sind die Fronten zwischen Prinzessin Sofia, 32, und Prinzessin Madeleine, 35, wirklich so verhärtet? Gemeinsam mit ihren Ehemännern und Kindern urlauben die Schweden-Prinzessinnen derzeit in Südfrankreich. Doch selbst unter Palmen soll die frostige Stimmung zwischen Prinz Carl Philips Ehefrau und Schwester anhalten. Das schwedische Klatschportal "Stoppapressarna" berichtet, die Schwägerinnen sprächen am Strand kaum ein Wort miteinander. 

Prinz Carl Philip wünscht sich eine Versöhnung

Das hatte sich Prinz Carl Philip, 38, sicher anders vorgestellt: Er soll den gemeinsamen Familienurlaub initiiert haben, damit sich die beiden Frauen in entspannter Umgebung annähern könnten. Deswegen habe er seine Schwester gebeten, mit nach Frankreich zu kommen, Madeleine habe jedoch nur widerwillig zugestimmt.

Carl Philip und seine jüngere Schwester haben sich immer sehr nahe gestanden, das schwierige Verhältnis seiner Ehefrau zu Madeleine soll ihn daher sehr belasten. "Es war manchmal sehr schwer für ihn", zitiert "Stoppapressarna" einen seiner Freunde. Bei der Verleihung des Polarpreises, zu dem die Geschwister gemeinsam gingen, habe der Prinz die Chance genutzt, und sie nach einer gemeinsamen Frankreich-Reise gefragt. 

Das nimmt Prinzessin Madeleine ihrer Schwägerin übel

Doch auch die gemeinsame Zeit scheint die angespannte Stimmung zwischen den Schwedenprinzessinnen nicht zu ändern. Von einer Freundschaft zwischen den beiden Frauen könne keine Rede sein, meint das Portal, denn Madeleine vergesse nicht, wie Sofia Emma Pernald, Carl Philips Ex-Freundin, ausgebootet hätte. 

Der Königssohn und die Werbedesignerin waren zehn Jahre lang ein Paar, bis sie sich im Frühjahr 2009 trennten. Im Sommer darauf schon sollen Carl Philip und das damalige Bikini-Model Sofia angebandelt haben. Eine Beziehung, die zunächst auf wenig Begeisterung bei seiner Familie stieß. 

Insbesondere Madeleine traf die Trennung ihres Bruders von seiner Jugendliebe sehr. Sie und Emma waren gute Freundinnen. Während Sofia das Herz von Carl Philip im Sturm eroberte, bleibt ihr das seiner Schwester wohl noch immer verschlossen. 

Welche Prinzessin ist beliebter? Zwischen Sofia und Madeleine herrscht ein ewiger Konkurrenzkampf:

Prinzessin Madeleine

Konkurrenzkampf mit Prinzessin Sofia

Prinzessin Madeleine, Prinzessin Sofia
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals