VG-Wort Pixel

Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip Wo verbringen sie die Flitterwochen?

Prinzessin Sofia, Prinz Carl Philip
© Kungahuset.se
Das frisch verheiratete Paar soll direkt nach den Feierlichkeiten am Samstag in die Flitterwochen verschwunden sein, über ihr Reiseziel lässt sich nur spekulieren

Nachdem am Samstag bis sechs Uhr in der Frühe die Hochzeit von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden gefeiert worden sein soll, stehen als nächstes die Flitterwochen an. Wo das junge Paar die ersten, romantischen Tage nach der Hochzeit verbringt, ist noch nicht bekannt.

Direkt in die Flitterwochen

Prinz Carl Philip und seine frisch gebackene Ehefrau Sofia könnten schon unterwegs sein, wie "bild.de" berichtete, soll das Hochzeitspaar die Feierlichkeiten eher verlassen haben. Ob schon ein Flieger wartete, der die beiden an einen romantischen Ort ganz weit weg bringen soll?

Das Reiseziel

Dass das Reiseziel außerhalb von Europa liegt, ist fast schon Tradition: Für Carl Philips Schwestern, Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine konnte das Ziel nicht entfernt genug liegen. Victoria und Daniel zog es nach ihrer Hochzeit im Juni 2010 nach Tahiti, Madeleine und Chris verbrachten ihre Flitterwochen drei Jahre später auf den Seychellen.

Andere Royals suchten sich für den "Honeymoon" ferne Großstädte wie New York aus, Prinz Haakon von Norwegen und Prinzessin Mette-Marit zum Beispiel, zog es in die USA.

"Streichelmonat"

Bei den Feierlichkeiten am Wochenende gab es bestimmt genug Gelegenheit, Tipps und Vorschläge auszutauschen. Egal wo die Reise hingeht, es werden bestimmt romantische Tage für Carl Philip und seine Sofia - nicht umsonst heißen die Flitterwochen auf Schwedisch "Smekmånad", wörtlich übersetzt "Streichelmonat".

lho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken