Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip: Wochenendtrip zu den Anfängen ihrer Liebe

Hier hatten sich Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia 2009 kennengelernt, mit ihren zwei Söhnen verbrachte das Prinzenpaar jetzt ein Wochenende im schwedischen Båstad

In Båstad fing alles an: In dem Club "Pepe's Bodega" in dem 5000-Einwohner-Dorf Båstad sollen sich Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia das erste Mal getroffen haben. Gemeinsame Freunde hatten den Prinzen und das Model bei einem Mittagessen miteinander bekannt gemacht. "Wir haben uns schüchtern angenähert und wussten, dass es klick gemacht hat", erzählte Sofia in einem Interview über den Moment des Kennenlernens. Sechs Jahre später heirateten sie am 13. Juni 2015 in der Schlosskirche von Drottningholm. 

Prinzessin Sofia & Prinz Carl Philip inkognito unterwegs

Nun kehrten die beiden an den Ort, mit dem sie so viele Erinnerungen verbinden, zurück. In Båstad hatte Prinz Carl Philip die ehrenvolle Aufgabe die Gewinner des "Swedish Padel Open" zu ehren. Ein Anlass, den die beiden nutzten, um mit ihren Kindern ein Wochenende an der schwedischen Westküste zu verbringen. 

Ob die beiden gerade in Erinnerungen schwelgen?

Dort machten sie unter anderem einen ausgiebigen Spaziergang mit ihren Söhnen Alexander und Gabriel. Dabei, weiß das schwedische Boulevardblatt "Expressen", turtelten die beiden verliebt wie am ersten Tag, schwelgten in romantischen Erinnerungen und genossen mit ihrer kleinen Familie die kleine Auszeit ... und sicher auch die schönen Erinnerungen, die Baastad bei den beiden weckte.

Dabei versuchte das Prinzenpaar möglichst nicht aufzufallen. Leger gekleidet spazierten sie laut Zeugen mit dunklen Kappen durch den Ort. Doch ganz unerkannt blieben sie dann doch nicht. Immer wieder hätten Passanten das Paar angesprochen und um gemeinsame Fotos gebeten, berichtet "Expressen", weiter. 

Wo war Prinz Alexander?

Prinzessin Sofia trägt Söhnchen Prinz Gabriel auf dem Arm. 

Am Sonntag (29. April) besuchte das Paar schließlich gemeinsam mit ihrem jüngsten Sohn Prinz Gabriel das Paddel-Tennis-Turnier. Der Mini-Prinz trug einen süßen blauen Sonnenhut gegen die Sommerhitze und hatte seinen Kuschelaffen im Schlepptau. Mama Sofia trug eine luftige weiße Bluse und eine dunkle Hose. Ihre Haare hatte sie sich locker im Nacken zusammengebunden. Wo sein großer Bruder Prinz Alexander bei der Preisverleihung war, ist nicht bekannt. 

Vom Hof gab es keine Informationen über den Wochenendtrip von Sofia und Carl Philip. "Mir liegen nehmen der Preisverleihung am Sonntag keine weiteren Informationen vor", sagte Hofsprecherin Ulrike Näsholm am Freitag (27. Juli) "Expressen". 

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

So romantisch ist ihre Liebesgeschichte

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia: So romantisch ist ihre Liebesgeschichte
Prinz Carl Philip lernte seine Gattin Sofia am Muttertag kennen. Einige Zeit später machte er sie zur Mutter des kleinen Alexanders.
©Gala

a

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals