Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip: Details zur Prinzen-Geburt

Überglücklich und stolz trat Prinz Carl Philip am Dienstagabend im "Danderyds"-Krankenhaus vor die Presse und verkündete, was alle wissen wollten: Er und seine Frau Prinzessin Sofia haben einen kleinen Jungen bekommen

Strahlend trat Prinz Carl Philip am Dienstagabend um 21:35 Uhr in dunkler Hose und frischem weißem Hemd vor die Presse. "Wir haben heute ein Kind bekommen, das um 18.28 Uhr (der Hof sagt offiziell 18.25 Uhr) zur Welt kam und 3.595 Gramm wog und 49 Zentimeter lang ist", begann der stolze Vater und versäumte natürlich nicht mit den Händen gleich mal zu zeigen, wie groß er meint.

So groß ist sein Sohn: Prinz Carl Philip bei der Pressekonferenz am Dienstagabend. Begleitet wird er von dem Entbindungsteam Hebamme Anna Ståhl und Geburtshelferin Sophia Brismar Wendel

"Jetzt seid ihr bestimmt schon neugierig", grinste er der Presse zu und ließ alle Royal-Fans noch einen Moment zappeln. "Es ist ein kleiner Junge!"

Große Bewunderung für Ehefrau Sofia

"Für mich und meine Frau ist das natürlich ein großer Tag mit überbordenden Gefühlen. Worte reichen nicht, das zu beschreiben. Es war ein sehr ereignisreicher Tag. Meine Frau Sofia zu sehen, wie sie das durchsteht, löst die größten Gefühle und das größte Bewundern aus. Wie mein Schwager (Prinz Daniel) schon sagte, da liegt eine Kraft in Euch Frauen - was ihr hier durchsteht", so die emotionalen Worte des Schwedenprinzen.

So lief die Geburt

Dann begann er auch Details von der Geburt zu berichten: Selbstverständlich habe er die Nabelschnur seines Sohnes selbst durchgeschnitten. Und er gab auch zu, dass er bei diesem überwältigenden Ereignis der Geburt seine Tränen nicht zurückhalten konnte. Während der natürlichen Geburt seines ersten Kindes, habe er Prinzessin Sofia die ganze Zeit zur Seite gestanden.

Keine Komplikationen

Das Entbindungsteam rund um Kinderkrankenschwester Anna Ståhl und Oberärztin Sophia Brismar Wendel kennt die schwedische Königsfamilie sehr gut. Die beiden Spitzenkräfte halfen bereits Prinzessin Madeleine bei der Entbindung ihres Kindes Prinz Nicolas vor knapp einem Jahr - nur wenige Tage nach der Hochzeit von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia.

Zum Verlauf der Geburt erklärten sie, dass alles ohne Komplikationen abgelaufen sei. Die Gesamtdauer der Entbindung habe der einer Erstgebährenden entsprochen. Bis auf besondere Sicherheitsvorkehrungen wäre diese Entbindung nicht anders gewesen, wie bei jeder anderen werdenden Mutter in dieser Klinik.

Sofia macht es wie Madeleine

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

Der schöne Prinz und das Model

10. November 2019  Am schwedischen Vatertag teilt Prinz Carl Philip ein neues süßes Foto mit seinen beiden Söhnen Prinz Alexander und Prinz Gabriel und kommentiert sein Posting mit zwei Herzen. Die drei haben offenbar einen Ausflug in ein naturkundliches Museum unternommen. 
7. November 2019  Mit diesem schönen Porträt kündigt Prinzessin Sofia an, zukünftig als Vorstand für die Skandia-Stiftung  "Idéer för livet", übersetzt "Ideen fürs Leben" zu arbeiten. Sie kümmert sich damit um die Lebensverbesserung von Kindern und Jugendlichen. Wenn das nicht eine schöne Definition von Erfolg ist.
7. Oktober 2019  Eine normale Familie im bunten Herbst? Könnte man fast meinen, Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip nutzen dieses schöne Familienfoto aber um die weitreichenden Änderung im schwedischen Königshaus bekannt zu gegeben, dass ihre Kinder Alexander und Gabriel nicht mehr offiziell zum Könighaus gehören, ihre Prinzen-Titel aber behalten. Vielleicht wird ihr Leben dadurch ja etwas "normaler" und freier.
13. September 2019  Als Jurymitglied kürt Prinz Carl Philip in Stockholm den "Årets kock", den "Koch des Jahres". Während der Verkostung muss er auch mal sein Handy in die Hand nehmen.

148

Madeleine entband ebenfalls im "Danderyds"-Krankenhaus, das etwas außerhalb von Stockholm liegt. In dem Krankenhaus ist Prinzessin Sofia übrigens auch selbst geboren worden.

Spannende Zeit in Schweden

In den nächsten Tagen stehen nun viele aufregende Termine im schwedischen Königshaus an. Am Donnerstag soll die Zeugenbestätigung und die Ministerratssitzung stattfinden. Dabei wird dann auch der Name des kleinen Prinzen endlich enthüllt. Am Freitag soll schließlich der traditionelle Dankgottesdienst in der Kirche des Königlichen Schlosses stattfinden.

Wann gibt es das erste Foto?

Außerdem warten aktuell alle Royal-Fans gespannt darauf, ob Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia es dem Kronprinzessinnenpaar Victoria und Daniel gleichtun und schon einen Tag nach der Geburt ein erstes Familienfoto veröffentlichen. Schließlich wollen alle unbedingt lieber heute als morgen einen Blick auf den jüngsten königlichen Zuwachs in Schweden werfen.

Victoria, Carl Philip + Madeleine

Die kleinen Schweden

Prinz Gustaf Adolf mit seinen Töchtern und seinem Erben, dem kleinen Prinz Carl Gustaf bei dessen Taufe 1946.
1977: Ein Bild wie aus einem Märchenfilm
Königin Silvia trägt die kleine Prinzessin Victoria auf dem Arm.
Königin Silvia genießt mit ihrer ersten Tochter im August 1977 den Sommer auf Schloss Solliden.

28

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals