Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip : Das ist ihr Wohlfühlnest

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip begrüßen Baby Nr. 2. Nun kommt Leben ins gerade bezogene Wohlfühldomizil

Der kleine Prinz ist da

Der kleine Prinz war überpünktlich. Der Hof hatte die Geburt des zweiten Kindes von Prinzessin Sofia, 32, für September angekündigt. Und bereits am frühen Morgen des 30. August brachte Prinz Carl Philip, 38, seine hochschwangere Frau ins Danderyd-Krankenhaus. Einen Tag später, um 11.24 Uhr, erblickte Gabriel Carl Walther, Prinz von Schweden und Herzog von Dalarna, das Licht der Welt. Der stolze Vater konnte bei einer Pressekonferenz verkünden: Sein Zweitgeborener sei 49 Zentimeter groß und 3.400 Gramm schwer. "Es ist ein supergutes Gefühl! Pure Freude", fasste er sein Glück zusammen. Gabriel sei ein charmanter kleiner Junge, der süß schlafe. Über Ehefrau Sofia sagte er: "Mir fehlen die Worte zu beschreiben, welch fantastische Mutter sie ist." 

Royale Glückwünsche

Dann kamen sie alle. Gabriels Großeltern väterlicherseits, König Carl Gustaf, 71, und Königin Silvia, 73, dann Oma und Opa Hellqvist. Telefonische Glückwünsche gab es sogar aus Deutschland. Prinz Leopold von Bayern, 74, sagt zu GALA, er habe gleich am Wochenende nach der Geburt angerufen: "Es ist ein großartiger Zufall, dass das Baby am Tauftag von Carl Philip auf die Welt gekommen ist. Ich war ja damals einer seiner Paten." Und erzählt weiter: "Wir werden als Geschenk einen Strampler nach Schweden schicken."

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

Der schöne Prinz und das Model

13. September 2019  Als Jurymitglied kürt Prinz Carl Philip in Stockholm den "Årets kock", den "Koch des Jahres". Während der Verkostung muss er auch mal sein Handy in die Hand nehmen.
13. September 2019  Und dabei kann man sehen, dass Carl Philip seine beiden kleinen Prinzen Alexander und Gabriel immer ganz nah bei sich trägt. Die personalisierten Handyhüllen sind im schwedischen Königshaus übrigens sehr beliebt. Auch Prinzessin Victoria, Prinz Daniel und Königin Silvia tragen ihre Liebsten mit sich herum.
31. August 2019  Happy Birthday, kleiner Prinz. Prinz Gabriel feiert heute seinen zweiten Geburtstag. Zu diesem Anlass veröffentlichen Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip dieses süße Foto ihres "neugierigen, charmanten und geliebten Gabriel" auf Instagram. 
17. August 2019  Oma Hellqvist und Prinzessin Sofia besuchen mit den Kindern Prinz Gabriel und Prinz Alexander ihren Rennfahrer-Papa Carl Philip beim Training zum Porsche Carrera Cup. 

145

Ab ins Familiennest

Prinz Carl Philip brachte seine Frau und seinen Zweitgeborenen einen Tag nach der Entbindung ins neue Familiendomizil, die Villa Solbacken. Dort wartete schon der 16 Monate alte Prinz Alexander, der seinen kleinen Bruder am Tag zuvor bereits zum ersten Mal gesehen hatte, wie Hofsprecherin Margareta Thorgren verriet. Just in Time, erst vor wenigen Wochen, war die Prinzenfamilie in das Anwesen im königlichen Park Djurgården in Stockholm gezogen. "Solbacken" ist endlich das Wohlfühlnest geworden, auch wenn Carl Philip und Sofia lange darauf warten mussten. Eigentlich sollte die Villa bereits nach Prinz Alexanders Geburt im April 2016 bezugsfertig sein, doch diese Pläne wurden nach dem Fund von Asbest zunichte gemacht. 

So sieht das neue Domizil aus

Auf zwei Etagen und 250 Quadratmetern genießen die vier skandinavisches Understatement. Im ersten Stock liegt der Familienbereich mit dem Wohnzimmer und vier Schlafzimmern. Das Herzstück ist der Master-Bedroom mit Bad en Suite und begehbarem Kleiderschrank. Die Planung des Badezimmers für die zwei Mini-Royals dürfte besonderen Spaß gemacht haben. Hier gibt es eine Mini-Toilette und Waschtische auf Kniehöhe der Eltern. Im Erdgeschoss des Hauses, das 1930 im schlichten Baustil der Zwischenkriegszeit errichtet wurde, haben sich Sofia und Carl Philip zwei Büros einrichten lassen. Und für Gäste gibt es einen lichtdurchfluteten Salon mit Erker und schönen Blick in den Park.

So perfekt das Interior-Design auch sein mag, so richtig heimelig wird die Atmosphäre in Solbacken vor allem durch lautes Kinderlachen werden – und durch Babygeschrei.

Prinz Gabriel Carl Walther

Das steckt hinter seinen Namen

Prinz Gabriel
Die Namen der Royals sind selten Zufall. Hinter der Auswahl steckt immer eine große Bedeutung. So auch bei Prinz Gabriel, dem zweiten Sohn von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals