VG-Wort Pixel

Prinzessin Sofia Ihre Schwester lässt sich scheiden

Prinzessin Sofia
Die Schwester von Prinzessin Sofia, Lina Freijd, lässt sich nach nur zwei Ehejahren von Jonas Freijd scheiden. Mehr dazu, erfahren Sie in diesem Video!
Mehr
Nach nur zwei Jahren Ehe lassen sich Prinzessin Sofias Schwester Lina Frejd und ihr Ehemann Jonas wieder scheiden

Prinzessin Sofia wird es schon lange wissen, nun ist die traurige Nachricht auch an die Öffentlichkeit gelangt: Ihre Schwester Lina Frejd hat sich von ihrem Ehemann getrennt. Das Paar habe einen Scheidungsantrag eingereicht, berichtet die schwedische Zeitung "Expressen". 

Lina Hellqvist und Jonas Frejd bei der kirchlichen Hochzeit von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia.
Lina Hellqvist und Jonas Frejd bei der kirchlichen Hochzeit von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia.
© Dana Press

Romantische Hochzeit in Stockholm 

Lina ist die Taufpatin von Prinzessin Sofias großem Sohn Prinz Alexander
Lina ist die Taufpatin von Prinzessin Sofias großem Sohn Prinz Alexander
© Dana Press

Lina und Jonas hatten erst im August 2015 geheiratet. Sie gaben sich auf einem Boot in Stockholm das Ja-Wort, Sofia und ihre jüngere Schwester Sara waren die Brautjungfern. Jetzt haben Lina und Jonas einen Scheidungsantrag eingereicht, berichtet die schwedische Boulevardzeitung "Expressen". Einen Kommentar wollten sie der Zeitung nicht geben. 

Lina & Sofia stehen sich nahe

Lina und Sofia stehen sich sehr nahe, sie arbeiteten zusammen bei Project Playground. Lina ist zudem Taufpatin von Prinz Alexander. Mittlerweile arbeitet sie für das PR-Büro von Christina Saliba, die auch das Prinzenpaar schon beraten hat. 

Prinzessin Sofia: Ihre Schwester lässt sich scheiden
jkr / mit Material von dana press


Mehr zum Thema


Gala entdecken