VG-Wort Pixel

Prinzessin Mette-Marit Sie sucht eine Putzfrau

Prinzessin Mette-Marit
© Getty Images
Mit einer Stellenanzeige auf der königlichen Website sucht der norwegische Hof nach Reinigungskräften für Gut Skaugum. Dort leben Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon mit ihren Kindern

Die norwegische Königsfamilie braucht Unterstützung. Mit einer Stellenanzeige auf der königlichen Website suchen die Royals derzeit nach zusätzlichen Servicekräften,  genauer gesagt nach Reinigungspersonal. Einsatzort ist vor allem Gut Skaugum, also das Zuhause der Kronprinzenfamilie. Doch auch andere Einsatzorte auf anderen königlichen privaten oder staatlichen Immobilien seien denkbar, heißt es darin. Die beschriebenen Aufgaben umfassen Aufräumen und Putzen, Silberputzen oder das Arrangieren von Blumen. 

Im Februar 2018 empfangen Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon das britische Herzogspaar auf Gut Skaugum. 
Im Februar 2018 empfangen Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon das britische Herzogspaar auf Gut Skaugum. 
© Getty Images

Das zahlen Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon

Wie bei allen Stellenannoncen des Hofes ist Loyalität und Diskretion gefragt. Für den spezifischen Job seien zudem Erfahrungen aus einem Hotel oder einem großen Haushalt hilfreich. Bewerber sollten zudem kontakfreudig und flexibel sein.

Um das Gehalt macht der Hof auch kein Geheimnis. Je nach Ausbildung und Erfahrung gibt es zwischen 344.300 und 397.700 Kronen pro Jahr (umegrechnet rund 36.341 bis 41.977 Euro). Wer die notwendigen Norwegisch-Kenntnisse besitzt, hat noch bis zum 13. Juli Zeit sich auf die royale Stelle zu bewerben. 


Gala entdecken