Prinzessin Mette-Marit: Privater Schnappschuss aus dem Sommerurlaub

Royale Urlaubsgrüße aus Norwegen: Auf Instagram teilte Prinzessin Mette-Marit zwei Fotos von einem Bootsausflug mit der Familie. Dabei überrascht sie mit einem besonderen Schnappschuss ihrer Tochter Prinzessin Ingrid Alexandra

Der königliche Kalender ist leer, die norwegische Kronprinzenfamilie ist in den Urlaub gestartet. Eine Zeit, in der auch die Royals viel Wert auf Privatsphäre legen. Umso überraschender sind diese privaten Schnappschüsse, die Prinzessin Mette-Marit, 44, auf Instagram teilte. Dabei verriet die Ehefrau von Prinz Haakon auch, wo sich die Familie derzeit erholt. Im Süden Norwegens gönnen sich die Royals an der Küste eine Abkühlung von den heißen Temperaturen. 

Royale Wassersportler

"Einen schönen Somme von uns allen in Sörlandet", schrieb Mette-Marit zu zwei Fotos aus ihrem privaten Urlaubsalbum. Darauf ist zum einen ihre Tochter Ingrid Alexandra, 14, zu sehen, die glücklich in die Kamera lächelt. Sie scheint gerade erst aus dem Wasser gekommen zu sein. Das verraten ihre zerzausten nassen Haare und die Schwimmweste, die sie auf dem Schnappschuss trägt. Das zweite Bild zeigt jemanden auf Wasserskiern über die Wellen reitet. Ob auch hier Mama Mette-Marit auf den Auslöser drückt und ihre Tochter fotografiert? 

Auszeit in Mette-Marits Heimat

Im Süden Norwegens fühlt sich übrigens vor allem Prinzessin Mette-Marit Zuhause. Sie stammt aus Kristiansand in Sörlandet. Die Kronprinzenfamilie hat dort schon seit einigen Jahren ein Ferienhaus, die Vogts Villa, auf der Insel Dvergsöya. Von dort aus können die Royals auch Zeit mit Mette-Marits Familie verbringen, die immer noch zum Teil in Kristiansand lebt, wie ihre Mutter, Marit Tjessem. 

Bis August stehen haben die Royals noch frei. Für Prinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon stehen bis dahin keine offiziellen Termine im Kalender - und wer weiß: Vielleicht überrascht uns die 44-Jährige noch einmal mit einem Gruß aus dem königlichen Urlaub. 

Norwegens Kronprinzen

Fünf im Patchwork-Glück

4. Oktober 2019  Prinzessin Mette-Marit schickt ihren Followern Grüße aus den Herbstferien. Auf ihrem Instagram-Account postet sie ein Selfie, das sie zusammen mit Ehemann Prinz Haakon dick eingepackt vor einer Schneelandschaft zeigt. "Hmmm. Waren wir eigentlich schon ganz bereit für den Winter?", fragt sich die Kronprinzessin angesichts des Wetters und ergänzt das Posting um den Hashtag "Herbstferien2019".
19. September 2019  Kurze Beine, aber eine starke Zugkraft haben die beiden Ponys, die das Kronprinzenpaar in den Wildpark Glittersjå Fjellgård in Oppland kutschieren. Dort werden die beiden auf jede Menge andere Tiere treffen.
19. September 2019  Von einem Elch geknutscht zu werden, gehört sicherlich zu den besonders schönen Momenten von Prinzessin Mette-Marit.
19. September 2019  Und auch das Knuddeln von kleinen weißen Kuschelwelpen gefällt der Prinzessin offensichtlich gut.

223

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals