VG-Wort Pixel

Prinzessin Mary Zeit mit den Schwestern

Jane und Prinzessin Mary
© Action Press
Nach einem anstrengenden Staatsbesuch in ihrer Heimat Australien braucht Prinzessin Mary eine kleine Auszeit. Wie gut, dass es die großen Schwestern gibt, an denen man sich auch als Prinzessin kurzzeitig anlehnen kann

Ende November verzückte das dänische Kronprinzenpaar die Australier. Prinz Frederik und seine Mary, die mit dem Besuch ein Heimspiel absolvierte, konnten die Herzen der Menschen Down Under im Sturm erobern. Und nachdem nun die offiziellen Termine abgehandelt sind, kann Mary sich eine kleine Auszeit gönnen. Und verbringt diese Berichten zufolge mit ihrer Familie im tasmanischen Hobart.

Medien hatten zuvor gemeldet, Mary habe sich zunächst mit einer Freundin aus Jugendzeiten in einem Luxushotel zurückgezogen. Seither war sie wie vom Erdboden verschluckt gewesen.

Zum Verwechseln ähnlich: Mary und ihre Schwester Patricia Bailey spazieren durch die Stadt.
Zum Verwechseln ähnlich: Mary und ihre Schwester Patricia Bailey spazieren durch die Stadt.
© Action Press

Aufgetaucht ist die Australierin nun wieder in ihrer Geburtsstadt Hobart. Lässig gekleidet spazierte sie dort mit ihren beiden Schwestern Jane und Patricia durch die Stadt. Patricia Bailey ist vier Jahre, Jane Stephens sechs Jahre älter als Kronprinzessin Mary. Nur Bruder John Stuart fehlte, der ebenfalls älter als das Nesthäkchen Mary ist.

Die Schwestern kümmerten sich offensichtlich gut um Mary, die entspannt und fröhlich in die Kameras blickte. Zuletzt hatten Sorgen über eine stressbedingte, zu große Gewichtsabnahme der Prinzessin die Runde gemacht.

Nicht zu sehen waren Kronprinz Frederik sowie die beiden Zwillinge Josephine und Vincent. Diese waren bei Marys Eltern geblieben, die sich rührend um die Kinder kümmern sollen.

Frederik konnte seinen Australienurlaub auch in vollen Zügen genießen: Wie das dänische Magazin "Se og Hör" berichtet, besuchte er ein Kricket-Spiel zwischen Australien und Neuseeland. Solche Ferien wünscht man sich für die Vorzeigefamilie - und noch dazu ist in Australien gerade der Sommer in vollem Gange.

smb

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken