Prinzessin Mary + Prinz Frederik: So steht es um ihre Finanzen

Das dänische Königshaus hat seinen Jahresbericht abgeliefert. Königin Margrethe lieferte ein Minus ab - doch Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary überraschten

Designeroutfits, noble Handtaschen und funkelnde Diamantringe - nicht nur die dänische Presse bemerkt immer wieder, dass Prinzessin Mary eine unübersehbare Vorliebe für teure Stücke hat. Schaut man sich allerdings den Jahreshaushalt und die Verwaltung der Apanage von ihr und Ehemann Prinz Frederik für 2015 insgesamt an, schreiben die beiden wieder schwarze Zahlen. Ihr Plus betrug umgerechnet rund 91.800 Euro. Es gelang ihnen sogar, in Eigenkapital ein Polster von rund 169.000 Euro auszubauen.

Das werden sie aber wohl auch brauchen, denn schließlich müssen sie die Renovierungen ihres Palais von Schloss Amalienborg oder des Kanzleihauses von Schloss Fredensborg selbst zahlen. Dafür dürfte das finanzielle Polster gelegen kommen.

Royal an Bord

Prinzessin Victoria meldet sich im maritimen Chic aus der Sommerpause zurück

Prinzessin Victoria
Prinzessin Victoria ist strahlend und frisch erholt aus der Sommerpause zurückgekehrt. Bei ihrem ersten Termin in Simrishamn überzeugt sie in einem coolen Marine-Look.
©Gala

Die Königin macht Minus

Königin Margrethes Hof, zu dem auch der von Prinzgemahl Henrik und Margrethes Schwester Benedikte zählen, machte 2015 ein Minus von rund 562.00 Euro. Im Vorjahr hatte er noch im Plus gelegen … Laut Finanzbericht liegt dies am aufwendig gefeierten 75. Geburtstag der Königin im vergangenen April und an den Stromkosten. Besonders seien aber die umfassenden Renovierungsarbeiten von Schloss Amalienborg zu Buche geschlagen. Für das Minus kommt die Königin übrigens selbst auf: Sie hat über die Jahre ein Polster zur Seite gelegt. Der Steuerzahler bekommt also keine extra Rechnung geschickt.

Kritik an der Finanzlage

Prinzessin Mary + Prinz Frederik

Zwischen Dänemark und Down Under

8. Oktober 2019  Im Pariser Rathaus hat der dänische Botschafter am Abend zum Dinner eingeladen. Ehrengäste sind Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik, die dort auf Prinz Joachim und Prinzessin Marie treffen - vermutlich das erste Wiedersehen der Paare, seitdem Marie und Joachim nach Paris gezogen sind.
8. Oktober 2019  An diesem Abend sind alle Augen auf Prinzessin Mary gerichtet, die Hand in Hand mit ihrem Mann Prinz Frederik das festliche Rathaus betritt. Die Kronprinzessin sieht in ihrem blau-weißen Spitzenkleid mit hohem Kragen und kurzen Ärmeln und mit ihre eleganten Hochsteckfrisur einfach umwerfend aus.
7. Oktober 2019  Unter dem Motto "Dänemark und Frankreich - gemeinsam für ein besseres Leben und eine nachhaltige Zukunft" sind Prinz Frederik und Prinzessin Mary für drei Tage nach Paris gereist. Hand in Hand posieren sie am Grande Arche.
Bei einem Empfang am Abend zeigt sich das dänische Kronprinzenpaar, das am nächsten Tag seinen 16. Verlobungstag feiern wird, sehr verliebt.

262

Dennoch, das Minus ist natürlich in den Schlagzeilen der Boulevardpresse. "Se og Hör" wirft der Monarchin vor, ihren Hof nicht auf der Höhe der Zeit zu führen. Der Ökonomiechef des Hofes sagt allerdings, ein höherer Verbrauch sei geplant gewesen, weshalb Rücklagen gebildet worden waren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals