VG-Wort Pixel

Prinz Frederik + Prinzessin Mary Skandal um Herlufholm könnte die Royals ihr Image kosten

Prinz Frederik und Prinzessin Mary
Prinzessin Mary und Prinz Frederik
© Lex van Lieshout / ANP / Picture Alliance
Prinzessin Mary und Prinz Frederik schweigen weiter zum Skandal des Internats Herlufsholm. Ein fataler Fehler, findet Adelsexperte Jacob Heinel Jensen. Das Kronprinzenpaar steht vor seiner bisher größten Krise.

Seit Wochen steht das Kronprinzenpaar in der Kritik. Prinzessin Mary, 50, und Prinz Frederik, 54, haben sich in den Augen des dänischen Volkes nicht deutlich genug von der Skandalschule ihres Sohnes Prinz Christian, 16, distanziert. Die Royals lehnen Fragen zu den Mobbingvorwürfen am Internat Herlufsholm ab. Eine Entscheidung, die sie ihr Image kosten könnte.

Bevölkerung stellt sich gegen Prinzessin Mary und Prinz Frederik

Laut des Royal-Experten des Magazins "BT", Jacob Heinel Jensen, reagiert die Bevölkerung mit Bestürzung auf die derzeitige Taktik des Kronprinzenpaares. "Wir haben noch nie erlebt, dass die Bevölkerung so 'gegen' die königliche Familie war. So etwas habe ich noch nie gesehen", stellt Jensen klar. 

Es ist vor allem der Aspekt, dass Mary und Frederik ihren Sohn weiterhin auf dem Internat lassen. Trotz des Skandals soll auch Prinzessin Isabella, 15, künftig auf die Schule gehen. Laut einer Studie können die Dänen nicht nachvollziehen, weshalb das Königshaus den Besuch der Schule weiterhin duldet. Wie Jacob Heinel Jensen erklärt, müssen sich die Kronprinzessin und ihr Mann jetzt entscheiden: Familie oder Image der Krone.

Können die Royals ihr Image noch retten?

"Jetzt sind sie in einer Situation, in der sie beurteilen müssen, ob sie es sich leisten können, sich für ihre Familie zu entscheiden", erläutert Jensen. Der Adelsexperte sieht für die Royals nur eine Lösung, um das Ruder noch umzureißen und das Volk milde zu stimmen. Mary und Frederik sollten sich einem "Interview zur Verfügung stellen und nicht mit weiteren erfundenen und hausgemachten Aussagen kommen", so die Meinung des Experten.

Prinz Frederik + Prinzessin Mary + Kinder

Eine deutliche Stellungnahme, in der die Prinzessin und der Prinz ihren Zwiespalt offen ansprechen, gleichzeitig aber Stellung zum Internatsskandal nehmen, würde das Volk beruhigen. Ob es das Image der Familie komplett wiederherstellen kann, bleibt ungewiss.

Verwendete Quellen: danapress.com

jna Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken