VG-Wort Pixel

Prinzessin Marie Leben in Paris ist "anstrengend" für ihre Kinder

Prinzessin Marie
© Dana Press
Prinzessin Marie von Dänemark und Prinz Joachim haben dem französischen Magazin "Paris Match" ein Interview gegeben, in dem sie über ihr neues Leben in Paris sprechen.

Prinz Joachim, 50, und Prinzessin Marie von Dänemark, 43, sind im Juli 2019 mit ihren Kindern Prinz Henrik, zehn, und Prinzessin Athena, sieben, aus ihrer Villa in Klampenborg, einem Vorort von Kopenhagen, in die französische Hauptstadt gezogen - auf Einladung von Staatspräsident Emmanuel Macron, 41, wie Joachim in dem Interview mit "Paris Match" erzählt. Seit dem 2. September bildet sich der Prinz am "Centre des Hautes Etudes Militaires" in Sachen Militär weiter. Ein Einschnitt in das Leben der ganzen Familie.

Prinzessin Marie spricht über ihre Kinder

Prinzessin Marie, die in Paris geboren und dort ihre ersten Lebensjahre verbracht hat, gibt gegenüber "Paris Match" zu, dass Prinz Henrik und Prinzessin Athena ihre Schwierigkeiten bei der Eingewöhnung haben. "Auch für unsere Kinder ist es anstrengend, acht Stunden am Tag in einer anderen Sprache zu lernen. In Dänemark sind die Schultage kürzer. Der Nachmittag dreht sich mehr um körperliche Aktivität und Kreativität. Aber ich habe sie nie beschweren hören. Sie bekommen sehr gute Ergebnisse. Und hier sprechen sie Französisch zu mir. Ich bin besonders glücklich."

Prinz Nikolai und Prinz Felix (stammen aus der Beziehung von Joachim mit Ex-Ehefrau Alexandra von Frederiksborg), Prinz Joachim, Prinz Henrik, Prinzessin Athena und Prinzessin Marie. 
Prinz Nikolai und Prinz Felix (stammen aus der Beziehung von Joachim mit Ex-Ehefrau Alexandra von Frederiksborg), Prinz Joachim, Prinz Henrik, Prinzessin Athena und Prinzessin Marie am 7. Juni 2019, dem 50. Geburtstag von Joachim.
© Dana Press

Prinzessin Athena und Prinz Henrik fühlen sich in Dänemark Zuhause

Auf die Frage, ob sich ihre Kinder mehr als Dänen oder Franzosen fühlen, hat Marie eine klare Antwort: "Dänisch! Sie haben diesen sehr positiven Charakter, der es ihnen ermöglicht, immer die gute Seite zu sehen, sich nicht zu viele Fragen zu stellen, einfach nur glücklich zu sein. Eine Lektion für mich, die manchmal etwas mürrisch ist, mit einem sehr französischen kritischen Geist." Am meisten würden die Kinder ihre Freunde vermissen. Über das Internet würden sie Kontakt mit ihnen halten.

Noch bis Sommer 2020 werden Prinz Joachim, Prinzessin Marie und ihre Kinder in Paris bleiben. Dann endet die Weiterbildung von Joachim.

Verwendete Quellen:Paris Match, Dana Press

jre Gala

Mehr zum Thema