VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine Rührender Liebesbeweis von ihrem Chris

Prinzessin Madeleine + Chris O'Neill
Prinzessin Madeleine + Chris O'Neill
© Dana Press
Chris O'Neill musste schon oft Kritik einstecken, aber dieser Auftritt wird ihm wieder Pluspunkte bringen: Er begleitet Prinzessin Madeleine beim Staatsbesuch aus Kanada

Gerade erst verriet Prinzessin Madeleine in einem Interview, dass es ihrem Mann Chris O'Neill nicht immer leichtfällt, mit der Kritik umzugehen, die oft seine wenigen Repräsentationsauftritte für das Königshaus beklagt. Die Tatsache, dass er keinen Prinzentitel hat und kein offizielles Mitglied der Königsfamilie ist, wird dabei vergessen. Genauso wie die Tatsache, dass der Geschäftsmann weiterhin arbeitet und nicht, wie beispielsweise sein Schwager Daniel, alles aufgab, um sich ganz den royalen Pflichten zu widmen.

Chris tritt mit an

Aber in diesen Tagen müssen die Geschäfte warten und Chris zeigt, wie wichtig ihm seine Frau und die königliche Familie sind: In Schweden ist am Montag (20. Februar) der kanadische Generalgouverneur David Johnston angekommen und an der Seite von Prinzessin Madeleine stand, zum ersten Mal bei so einer Gelegenheit, ihr Ehemann.

Chris und Madeleine sind in Schweden

Nach Informationen der Illustrierten "Svensk Damtidning" ist das Paar nicht nur für den Staatsbesuch in Schweden. Es soll noch andere Gründe geben. Einer davon könnte der dritte Geburtstag von Prinzessin Leonore sein, der leider ausgerechnet mit dem ersten Tag des Staatsbesuches zusammenfällt. Chris' Premiere ist dennoch etwas Besonderes.

Es wird erwartet, dass die Prinzessin und ihr Ehemann - nachdem sie die Gäste gemeinsam mit dem Königspaar und Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia im Schloss empfangen haben -weiter begleiten. Außerdem soll ein Bankett am Abend geplant sein, zu dem Chris und Madeleine ebenfalls kommen sollen. Noch stehen im königlichen Terminkalender nur König Carl Gustaf und Königin Silvia für diesen Termin, der am Montagabend stattfinden soll.

Staatsbesuch und Geburtstag an einem Tag

König Carl Gustafs jüngste Tochter ist also diesmal nicht alleine - ihr Mann ist an ihrer Seite. Ein schöner Liebesbeweis von Chris an seine Madeleine. Und eine schöne Geste von den beiden, die zeigen, dass die royale Pflicht vorgeht, selbst wenn ihre kleine Prinzessin dritten Geburtstag feiert.

kdi / mit Material von Danapress Gala

Mehr zum Thema