Prinzessin Madeleine: Sie muss auf Ehemann Chris O'Neill verzichten

Den Sommer werden Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris O'Neill nicht miteinander verbringen können. Was hinter der temporären Trennung des Paares steckt, erfahren Sie im Video

Chris O'Neill, Prinzessin Madeleine
Letztes Video wiederholen
Chris O'Neill hat sich bei der Hochzeit mit Prinzessin Madeleine bewusst dafür entschieden, keinen Titel anzunehmen. Er wollte nach wie vor seinem normalen Job nachgehen und keine royalen Pflichten übernehmen. Wie sich diese Entscheidung auf den Alltag des Paares auswirkt, sehen Sie im Video

Palastgeflüster: Das machen die Royals