Prinzessin Madeleine: Warum ist sie nicht beim Dankgottesdienst dabei?

Prinzessin Madeleine wird sich wohl noch einige Zeit gedulden müssen, bis sie ihren Neffen Prinz Alexander zum ersten Mal sehen kann. Denn beim heutigen Dankgottesdienst wird die Tante des Kleinen auch nicht dabei sein

Nicht nur Großmutter Königin Silvia, auch Tante Prinzessin Madeleine haben die Geburt ihres fünften Enkelkindes beziehungsweise fünften Neffen verpasst: Beide Frauen weilten während der Entbindung von Prinzessin Sofia in New York. Dort fand vom 19. bis zum 21. April die UN-Sondergeneralversammlung zu Weltdrogenproblem statt. Im Rahmen der Versammlung sprach Königin Silvia auf Einladung der UN zum Thema Drogenmissbrauch von Kindern und Jugendlichen.

Madeleine kann nicht nach Schweden kommen

Begleitet wurde die Königin von ihrer Tochter Prinzessin Madeleine, die ebenfalls wegen ihrer Stiftung "Childhood" in die Vereinigten Staaten gereist war. Während Königin Silvia am Donnerstagmorgen verfrüht nach Schweden abreiste, wird ihre 33-jährige Tochter in New York bleiben, um dort die verbliebenen Termine alleine einzuhalten.

Prinzessin Madeleine

Sie kommt vorerst nach Schweden zurück

Prinzessin Madeleine 
Der schwedische Hof bestätigt: Prinzessin Madeleine kommt vorerst nach Schweden zurück. Eine Frage bleibt jedoch offen: Mit oder ohne Ehemann Chris O'Neill?
©Gala

Deswegen wird Madeleine wohl nicht am heutigen Dankgottesdienst für Prinz Alexander in der Schlosskirche des königlichen Schlosses teilnehmen können.

Liebevolle Glückwünsche

Doch die stolze Tante schickte daher umso liebevollere Glückwünsche in die Heimat. "Wir sind so glücklich über unser neues Familienmitglied", postete sie auf Facebook. Und die Freude über ihren Neffen Prinz Alexander scheint so groß zu sein, dass Madeleine nach der Verkündung des Namens gleich nochmal ein Foto der glücklichen Familie ihres Bruders Prinz Carl Philip postete und dazu schrieb: "Willkommen in der Familie, Prinz Alexander".

Welcome to the family Prince Alexander! https://www.facebook.com/Kungahuset/posts/1095938890465022:0

Gepostet von Princess Madeleine of Sweden am Donnerstag, 21. April 2016

Zur Geburt von Kronprinzessin Victorias Sohn Prinz Oscar war ihre Schwester zufälligerweise aufgrund von Verpflichtungen für ihre Stiftung in Schweden - und war so eine der Ersten, die den kleinen Prinzen kennenlernen durfte. Auch beim traditionellen Dankgottesdienst in der Schlosskirche war die nun dreifache Tante dabei.

Prinzessin Victoria, Prinz Carl Philip + Prinzessin Madeleine

Die schwedische Thronfolge

Carl XVI. Gustaf regiert seit dem 15. September 1973 in Schweden. Seit 1980 ist das aktuelle Thronfolgegesetz in Kraft, das besagt, dass nur seine Nachkommen einen Thronanspruch haben. Die übrigen Zweige des Hauses Bernadotte sind damit ausgeschlossen - genauso wie seine vier Schwestern und deren Kinder und Enkel.   Außerdem wurde mit der Neuregelung bestimmt, dass jeweils das erstgeborene Kind, unabhängig vom Geschlecht, den Thron erben soll. Zuvor war in Schweden die Thronfolge noch auf männliche Nachkommen beschränkt gewesen, so dass zunächst nicht König Carl Gustafs Tochter Victoria (geboren 1977) die Kronprinzessin wurde. Ihr zwei Jahre jüngerer Bruder Carl Philip trug diesen Titel bis zur Novellierung.
Kronprinzessin von Schweden ist seit 1980 Prinzessin Victoria Ingrid Alice Désirée als ältestes Kind von König Carl Gustaf. Prinzessin Victoria wurde am 14. Juli 1977 geboren.  Ihre Kinder sind dem Thron am nächsten und werden immer vor ihren Cousinen und Cousins rangieren, unabhängig von ihrem Geschlecht.
23. Februar 2018   Diese Torte kann sich doch sehen lassen: Prinzessin Estelle grinst über beide Ohren, während sie stolz den süßen Traum in die Kamera hält.
Nummer 3  Prinz Oscar Carl Olof ist der Names des am 2. März 2016 geborenen Sohnes von Kronprinzessin Victoria und ihrem Mann Daniel. Prinzesssin Estelles drei Jahre jüngerer Bruder reiht sich hinter ihr ein.  Sollten Victoria und Daniel weitere Kinder bekommen, kämen sie hinter ihm in der Thronfolge, aber vor Prinz Carl Philip und seinen Nachkommen.

11

Nächste Woche lernen sie sich kennen

Bis sich Prinzessin Madeleine und Prinz Alexander beschnuppern können, müssen sie sich noch ein wenig gedulden. Doch spätestens nächste Woche wird der Mini-Royal auch seine Tante, Onkel Chris O'Neill und seine Cousins Leonore und Nicolas kennenlernen. Zum 70. Geburtstag von König Carl Gustaf am 30. April ist die schwedische Königsfamilie endlich wieder vereint.

Prinzessin Madeleine

Ihre verspäteten Glückwünsche

Prinzessin Madeleine, Prinzessin Sofia
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals