Prinzessin Madeleine : So wird ihr neues Leben in den USA

Diese Nachricht kam überraschend: Prinzessin Madeleine geht mit ihrem Mann und ihren Kindern in die USA. Dort kann sie sich auf einen neuen Alltag einstellen

So schnell geht es noch nicht wieder nach Schweden. , 36, verlässt zwar ihre Wahlheimat London, allerdings nicht um ins heimische Stockholm zurückzukehren. Im Gegenteil: Die Familie zieht schon bald in die USA. In Florida heißt es dann andere Länder, andere Sitten - und vor allem anderer Alltag.

Prinzessin Madeline arbeitet weiter für "Childhood"

Denn nicht nur , 44, wird sich beruflich einigen Veränderungen unterziehen müssen. Auch die Prinzessin wird sich in Florida beruflich entwickeln. Wie der schwedische Hof bekannt gab, wird sie sich in den USA wieder stärker ihrer Arbeit in der Organisation "Childhood" widmen und sich für die Rechte von Kindern einsetzen. Schon während ihrer Zeit in New York, wo sie auch ihren Chris kennenlernte, arbeitete sie für "Childhood", das von ihrer Mutter 1999 gegründet wurde. 

Prinzessin Madeleine unterstützt ihre Mutter, Königin Silvia, schon länger bei ihrer Arbeit für "Childhood". Hier ist das royale Gespann bei einer Veranstaltung in New York zu sehen.

Prinzessin Leonore soll in die Vorschule kommen

Obwohl sie für das Projekt von , 74, aktiv sein wird, so wird sie auch genug Zeit haben, sich mit ihren Kindern zu beschäftigen. Während für , vier, so schnell wie möglich eine passende Vorschule gefunden werden muss, sind , drei, und , vier Monate, zumeist zu Hause. Vor allem Adrienne braucht als Säugling die ganze Aufmerksamkeit ihrer Mutter. Trotzdem wird Madeleine sicher genug Zeit finden, sich auch mit ihren Freunden vor Ort zu treffen und zum Fitness-Training zu gehen, so die Annahme verschiedener schwedischer Medien. 

Chris O'Neill besitzt bereits eine Villa in Florida

Wenig Zeit wird die Familie vermutlich für die Eingewöhnung benötigen: Glaubt man den Zeitungen, so werden Madeleine und Chris mit den drei Kindern in seiner Luxusvilla in Florida wohnen. Das Haus gehört dem 44-Jährigen bereits seit vielen Jahren und wird der Familie daher gut bekannt sein. Beste Voraussetzungen also, um sich in Florida so schnell wie möglich heimisch zu fühlen. 

Prinzessin Madeleine + Chris O’Neill

Bye, Bye London, Hello Florida

Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill 
Im schwedischen Königshaus steht ein Umzug bevor: Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill werden gemeinsam mit ihren drei Kindern nach Florida umsiedeln.
© Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema