Prinzessin Madeleine: So hätte sie der Kritik ein Ende setzen können

Seit August lebt Prinzessin Madeleine mit ihrer Familie in Florida. Termine im Dienst der Krone nahm sie seitdem nicht mehr wahr. So fehlte sie auch bei der jährlichen Parlamentseröffnung. Ein Fehler, glaube Adelsexperten

Eigentlich wünschen sich die Schweden ja nur, dass Madeleine mit ihrer Familie nach Schweden zurückkommt und wieder häufiger im Auftrag der Krone zu sehen ist. 

Ruhiges Leben in den USA

Die Prinzessin aber möchte lieber ganz in Ruhe mit ihren drei Kindern und Ehemann Chris zusammen leben.Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne will Madeleine eine unbeschwerte Kindheit abseits der öffentlichen Aufmerksamkeit ermöglichen. Auf die königlichen Privilegien sollen die drei aber nicht unbedingt verzichten müssen. 

Genau dafür aber haben die Schweden wenig Verständnis: Madeleine lebt weit weg von Stockholm und bekommt möglicherweise Geld aus des Königs Portemonnaie, erfüllt dafür aber keine Pflichten im heimatlichen Königreich. 

Prinzessin Madeleine hätte zur Parlamentseröffnung kommen sollen

Die Königshaus-Expertenrunde der TV-Ausgabe von Boulevardblatt 'Aftonbladet' diskutierte die Frage, ob Madeleine nicht zur diesjährigen feierlichen Parlamentseröffnung hätte erscheinen sollen. Die einhellige Meinung der Experten: Würde sich Madeleine bei solchen, für Schweden so wichtigen Anlässen wieder in der Heimat blicken lassen, könnte sie der Kritik dadurch endlich ein Ende bereiten.

Prinzessin Madeleine

Hat ihr Umzug nach Florida drastische Konsequenzen?

Prinzessin Madeleine wirkte ein bisschen müde, als sie am Samstagabend zur Geburtstagsfeier ihrer Schwester Victoria erschien. Kein Wunder - schließlich hat sie drei Kinder zuhause, die - wie wir von diversen öffentlichen Events wissen - nicht so leicht zu bändigen sind. 
Sie hat ihren eigenen Kopf und setzt diesen durch. Das Leben fernab des royalen Protokolls könnte für die dreifache Mutter nun auch finanzielle Auswirkungen haben.
©Gala

Prinzessin Madeleine + Christopher O'Neill

Eine New Yorker Lovestory

15. Juni 2019  Zum vierten Geburtstag von Prinz Nicolas veröffentlicht das schwedische Königshaus ein Porträt des jungen Royals. Seine Mutter, Prinzessin Madeleine, hat es selbst aufgenommen. 
15. Juni 2019  Prinzessin Madeleine muss gleich mehrere Aufnahmen auf einmal gemacht haben und veröffentlicht ein zweites Foto ihres kleinen Geburtstagskindes auf ihrem eigenen Instagram-Account.
10. Juni 2019  Grattis! Mit diesem schönen Porträt, aufgenommen im Königlichen Hofstall, gratuliert das schwedische Königshaus seiner Prinzessin Madeleine zum Geburtstag. Die Jüngste der drei Kinder von König Carl Gustaf und Königin Silvia wird heute 37 Jahre alt.
21. Mai 2019  Prinzessin Madeleine und ihre Kinder Leonore und Nicolas verbringen einen kreativen Nachmittag mit dem Künstler Romero Britto in Miami.

146

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals