Prinzessin Madeleine: Sie sagt kurzfristig das Nobelbankett ab

Haben wir Grund zur Sorge? Prinzessin Madeleine hat überraschend ihre Teilnahme am Nobelbankett abgesagt - wegen ihrer Schwangerschaft

Letztes Video wiederholen
Eigentlich sollte die gesamte Königsfamilie am Sonntag (10. Dezember) zum Nobelbankett erscheinen. Doch Prinzessin Madeleine hat ihre Teilnahme nun kurzfristig abgesagt. 

Nicht nur Madeleine braucht offenbar eine Pause, auch Töchterchen Leonore braucht wohl mal eine:

Seit dem Sommer geht Prinzessin Leonore in eine schwedische Kita, lebt aber weiterhin mit Mama Prinzessin Madeleine und Papa Chris O'Neill in London. Immer wieder jettet Madde mit ihren Kindern deswegen zwischen den beiden Städten hin und her. Eine zu große Belastung, meint jetzt ein Freund der Familie. Im Video erfahren Sie mehr über die Vorwürfe gegen Prinzessin Madeleine.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche