Prinzessin Madeleine: Sie fehlt beim Thronjubiläum ihres Vaters

Es sind schöne Bilder, die die schwedischen Royals beim Gala-Dinner zu Ehren König Carl Gustafs zeigen. Doch trotz der festlichen Stimmung fällt auf: Ein wichtiges Familienmitglied fehlt

Prinzessin Madeleine

Seit genau 45 Jahren sitzt König Carl Gustaf, 72, auf dem schwedischen Thron. Kein Wunder, dass ihm zu Ehren nun ein festliches Bankett ausgerichtet wurde. Zum sogenannten Schwedendinner versammelte sich die königliche Familie in Abendgarderobe in Stockholm. Doch eine fehlte: Prinzessin Madeleine, 36.

Prinzessin Madeleine war nicht an König Carl Gustafs Seite

Fröhlich und besonders schick gemacht posierten die Royals im Schloss. Doch die festliche Stimmung täuschte nicht darüber hinweg, dass die Königsfamilie nicht vollständig zum Empfang erschien. Lediglich Prinzessin Victoria, 41, und Prinz Carl Philip, 39, standen an der Seite ihres Vaters. Die Jüngste im Bunde, Prinzessin Madeleine, suchte man an diesem Abend vergeblich. Das aber quasi mit Ankündigung: Schon vorab wurde im royalen Terminkalender des Königshauses vermerkt, dass lediglich Victoria und Carl Philip, mit ihren Ehepartnern Daniel und Sofia, am Dinner teilnehmen würden. Warum Madeleine bei diesem Auftritt der Familie fehlte, gab der Palast nicht bekannt. 

Kronprinzessin Mary

Kreative Weihnachtsgrüße aus Dänemark

Dänische Königsfamilie
Weihnachtsstimmung in Dänemark: Die Familie von Prinzessin Mary schmückt gemeinsam einen riesigen Christbaum, der ohne Leiter nicht zu erreichen wäre.
©Gala

König Carl Gustaf wurde zum Schwedendinner nicht nur von Königin Sivlia, sondern auch von seinen Kindern Prinzessin Victoria und Prinz Carl Philip sowie seinen Schwiegerkindern Prinz Daniel und Prinzessin Sofia begleitet.

Zu lange Anreise?

Ob ihr die Anreise zu lang war? Erst vor Kurzem zog die 36-Jährige mit ihrer Familie in die USA. Ein mehrstündiger Flug ist gerade mit drei kleinen Kindern ziemlich aufwändig. Vermutlich wollten Madeleine und Ehemann Chris O'Neill, 44, sich und ihrem Nachwuchs diesen Stress ersparen. 

In ihrer neuen Heimat Florida will sich Madeleine vor allem der Arbeit der "Childhood Foundation", die 1999 von Königin Sivlia gegründet wurde, widmen. Ihre schwedischen Repräsentationsaufgaben werden indes von anderen Familienmitgliedern übernommen. Vor allem Prinzessin Sofia, 33, rückt dabei immer weiter in den Mittelpunkt des Königshauses. 

Schwedische Königsfamilie

Könige aus Ikea-Land

19. Juni 2020  Von ihrer Sommerresidenz Solliden auf Öland senden Königin Silvia und König Carl Gustaf via Instagram einen Mittsommergruß: "Die Tradition, Mittsommer zu feiern, hat tiefe Wurzeln in Schweden. In diesem Jahr muss die Feier an die Umstände angepasst werden. Es ist ein Weg, Sorgfalt für unsere Mitmenschen zu zeigen. Damit möchten wir allen in unserem Land sowie allen Schweden im Ausland ein helles und glückliches Mittsommerwochenende wünschen".
6. Juni 2020  Im Rahmen der alternativen Feierlichkeiten zum diesjährigen Nationalfeiertag Schwedens zeigen sich Königin Silvia - in der traditionellen Tracht der Damen - und König Carl Gustaf vor dem königlichen Palast in Stockholm.
Gemäß der Tradition winkt das schwedische Königspaar am Nationalfeiertag vom Balkon des Palastes. Aufgrund der Corona-Pandemie werden sie in diesem Jahr dabei leider nicht von ihrer Familie begleitet.
29. April 2020  Herzlichen Glückwunsch, König Carl Gustaf! Das Staatsoberhaut Schwedens feiert heute seinen 74. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat der Palast neue Fotos veröffentlicht. Die zeigen: Wegen der Coronavirus-Krise verbringt Carl Gustaf seinen Ehrentag nicht im Kreise seiner Familie in Stockholm, sondern auf Schloss Stenhammar etwa anderthalb Autostunden von der Hauptstadt entfernt. Ganz alleine ist der König dort natürlich nicht ...

191



Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals