VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine Schwedischer Palast bestätigt Umzug nach Europa


Schon länger gibt es die Gerüchte, jetzt bestätigt Prinzessin Madeleine, dass sie mit ihrer Familie schon bald nach Europa zurückkehren möchte

Bereits im Oktober berichtete das "Aftonbladet", Prinzessin Madeleine, ihr Ehemann Chris O'Neill und das gemeinsame Töchterchen Leonore wollen New York verlassen und zukünftig in London leben.

Jetzt könnte es mit den Umzugsplänen der kleinen Familie ernst werden. Gegenüber dem schwedischen Fernsehsender SVT sagte die Schwester von Kronprinzessin Victoria, dass sie "schon bald" nach Europa zurückkehren wolle. "Unsere Familien sind dort", begründet sie ihren Entschluss. Wo genau in Europa sich die jüngste Tochter von König Carl Gustaf und Königin Silvia niederlassen will, ist bis jetzt noch nicht bekannt.

New York, New York

Seit 2011 leben Prinzessin Madeleine und ihr Mann, ein britisch-amerikanischer Banker, in New York. In der Millionenmetropole haben sich Madeleine und Chris kennengelernt, hier ist der Ursprung ihrer Liebesgeschichte. Und auch ihr erstes Kind, Prinzessin Leonore, kam im Big Apple zur Welt.

Soll ihr Baby in der Heimat zur Welt kommen?

Haben die Umzugspläne eventuell etwas mit Madeleines erneuter Schwangerschaft zu tun? Schließlich hatte der schwedische Palast erst kurz vor Weihnachten verkündet, dass die 32-Jährige zum zweiten Mal Mutter wird. Im Sommer soll es soweit sein.

Gut vorstellbar, dass Madeleine sich nach ihrem Zuhause und ihrer Familie sehnt, vor allem jetzt, wo sie Baby Nummer zwei unter dem Herzen trägt. Und sehr wahrscheinlich gefällt ihr die Vorstellung, dass künftig ihre beiden Kinder mit Cousine Prinzessin Estelle, der Tochter von Victoria, spielen können.

Ob London, Stockholm oder ganz wo anders in Europa - König Carl Gustav, Königin Silvia und all die anderen Familienangehörigen dürften froh sein, ihre Lieben bald etwas näher bei sich zu haben.

Update: am Freitag (2. Januar 2015) bestätigte der schwedische Palast, dass Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill aus ihrem Apartment in New York ausgezogen und auf der Suche nach einer neuen Immobilie in Europa sind. Wohin es genau gehen soll, steht hingegen noch nicht offiziell fest.

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken