VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine, Prinzessin Victoria + Co. So verbringen Schwedens Royals den Sommer

Schwedens Royals
Schwedens Royals
© Getty Images
Ganz Schweden feiert Midsommar, das Mittsommerfest. Auch die Königsfamilie hat dafür Pläne. Genauso wie für die übrigen Wochen des Sommers. GALA verrät, wen man jetzt wo trifft

Nach Weihnachten ist das Mittsommerfest, die Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende, der zweite große Feiertag in Schweden. Traditionell wird er mit Freunden und der Familie begangen.

Königin Silvia und König Carl Gustaf fliegen zum Mittsommertag (25. Juni) immer an die französische Riviera, weiß die Illustrierte "Svensk Damtidning" zu berichten. Dort wartet die Villa Mirage in Saint-Maxime auf sie, ebenso wie die Yacht "Polaris". Zusammen mit engen Freunden verbringen Carl Gustaf und Silvia dort ein paar entspannte Tage.

Prinzessin Christina, König Carl Gustafs Schwester, pflegt im Sommer gerne nach Vence in den Alpen zu reisen, auch das Königspaar mag diesen Ort sehr. Es kann also auch sein, dass auch sie dieses Jahr dort zusammen feiern.

Victoria und Daniel

Kronprinzessin Victoria und Prinz Danielwerden wohl mit ihren Kindern in ihre Villa Skönvik auf Öland fahren.

Beim Victoriatag 2016 herrschte teilweise Regen, der guten Laune bei den Royals tat das keinen Abbruch.
Beim Victoriatag 2016 herrschte teilweise Regen, der guten Laune bei den Royals tat das keinen Abbruch.
© Dana Press

Am 14. Juli wird, ebenfalls auf Öland, ganz traditionell der Victoriatag gefeiert. Dann feiert die Kronprinzessin ihren 39. Geburtstag, der König leitet die Hurra-Rufe auf seine Älteste an, eine Blaskapelle spielt auf und Victoria selbst nimmt die Glückwünsche vieler Schweden im Schlosspark von Solliden entgegen. Egal wie der Wetter wird.

Höhepunkt könnte aber sein, wenn Victoria mit Ehemann Daniel und ihren beiden Kindern Estelle und Oscar gemeinsam auftreten würde. Für Oscar wäre es eine Premiere, Estelle ist dagegen schon Victoriatag-Profi und sorgte in den vergangenen Jahren mit ihrem Erscheinen immer wieder für Entzücken.

Dieses Jahr werden am Abend, wenn sich die königliche Familie versammelt, wieder verschiedene schwedische Künstler auftreten, darunter der ESC-Teilnehmer Frans. Und sollte es regnen, streift sich Victoria, die zu diesem Anlass Tracht trägt, einfach ein Regencape über - der guten Laune schadet so etwas jedenfalls nicht.

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill

Die jüngste Tochter vom Königspaar soll sich sich diesen Mittsommer einem Gerücht zufolge nicht in Schweden aufhalten, so die Zeitung. Trotzdem wird man sich im Verlauf des Sommers gemeinsam mit Ehemann Chris und den beiden Kindern Leonore und Nicolas wohl öfter in ihrer Heimat sehen.

Beim Besuch in Gotland Anfang Juni gaben die beiden der Presse gegenüber bereitwillig Auskunft über ihre Pläne für die Sommerferien. "Wir werden viel Zeit in Schweden verbringen", erzählte Madeleine. "Es gibt im Sommer nichts Schöneres, als in Schweden zu sein, wo man Erdbeeren pflücken und Eier einsammeln und herrliche Dinge unternehmen kann."

Dieses Jahr sollen Chris und die Kinder offenbar auch andere Regionen Schwedens kennenlernen, verriet die Prinzessin: "Wir werden auf Öland sein, aber auch etwas in Schweden herumreisen, so dass Chris andere Teile Schwedens kennenlernen kann." Chris nickte dazu zustimmend und erzählte, dass er immer noch damit beschäftigt ist, Schwedisch zu lernen.

"Ich muss mehr hier sein, um mich ganz zu akklimatisieren, vor allem, was die Sprache betrifft. Ich habe Unterricht genommen und lerne viel zu Hause, wenn ich Madeleine und den Kindern zuhöre. Aber wenn man nicht in dem Land und in der Kultur ist, ist es etwas schwieriger. Aber wir lieben es, hier zu sein und werden im Sommer viel Zeit hier verbringen, darauf freuen wir uns sehr", sagte Chris.

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia

Für König Carl Gustafs Sohn und seine Frau ist es der erste Sommer, in dem sie mit Baby Alexander zu dritt sind. "Svensk Damtidning" zufolge bleiben sie in Schweden und werden dort feiern. Naheliegend sei, dass sie aufs Landgut in Trosa fahren werden.

Obwohl Alexander noch sehr klein ist - Schwedens jüngster Prinz kam 19. April auf die Welt – wird er aber sicherlich auch den traditionellen Sommer auf Öland kennenlernen. Alle drei Königskinder verbinden schöne Erinnerungen an ihre Sommer auf Solliden und bringen ihren eigenen Nachwuchs gerne dorthin.

Der Sommer auf Öland

Bilder aus den letzten Jahren zeigten Prinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine mit ihren Töchtern Estelle und Leonore beim Kutschefahren, bei gemeinsamen Radtouren mit den Ehemännern und Spaziergängen im idyllischen Schlosspark. In diesem Jahr dürften dann mit Oscar und Alexander zwei Mini-Prinzen mit von der Partie sein, die die royale Großfamilie verstärken.

Karen Diehn mit Material von Danapress Gala

Mehr zum Thema