Prinzessin Madeleine: Muss sie jetzt ihre Mutter entlasten?

Auf ganze 24 Tage mit Terminen kam Prinzessin Madeleine 2016. Wäre es nicht an der Zeit, dass sie ihre Mutter entlastet? Das fragt zumindest eine schwedische Illustrierte

Prinzessin Madeleine + Königin Silvia

Besonders viele Termine und Verpflichtungen im Auftrag der Krone absolvierte Prinzessin Madeleine 2016 nicht. Ganze 24 Tage engagierte sich die jüngste Tochter von König Carl Gustaf und Königin Silvia für royale Termine im vergangenen Jahr. Andere Mitglieder ihrer Familie waren da deutlich aktiver, so zum Beispiel ihre Schwägerin Prinzessin Sofia. Allerdings lebt diese in Schweden und hat damit kürzere Wege. Madeleine dagegen lebt mit Ehemann Chris O'Neill und den beiden Kindern Leonore und Nicolas in London, wohin es Chris geschäftlich zog.

Schock zu Weihnachten

Bislang klappte das Arrangement hervorragend, aber die Weihnachtsfeiertage dürfte einiges verändert haben. Königin Silvia, 73, musste an ihrem Geburtstag, dem 23. Dezember, plötzlich ins Krankenhaus. Prinzessin Madeleine war so besorgt um ihre Mutter, dass sie sie nicht nur in die Klinik begleitete, sondern ihr erst gar nicht vor der Seite wich, sondern gleich dort übernachtete.

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Sie feiern ihren neunten Hochzeitstag

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel feiern am 19. Juni ihren neunten Hochzeitstag. Die ganze Liebesgeschichte sehen Sie im Video.
©Gala

Sollte die Königin entlastet werden?

Inzwischen ist die Königin wieder auf den Beinen und hat einige Tage Urlaub gemacht. In Schweden freute man sich über ein Foto des Königspaares aus dem Skiurlaub, wohin ihnen die jüngste Tochter mit den Enkelkindern sogar gefolgt war.

Die Illustrierte "Hänt i veckan" ist sich nach den Ereignissen sicher, dass sich Prinzessin Madeleine und Kronprinzessin Victoria unter Druck gesetzt fühlen, ihre Mutter besser zu entlasten.

Königin Silvia

Wieder zu Hause

Königin Silvia

Queen Elizabeth

Sie meldet sich zurück

Queen Elizabeth

Kronprinzessin Victoria arbeitete im Vorwege schon viel, aber es könne gut sein, dass sie das Arbeitstempo hochschrauben werde, mutmaßt die Zeitung. Voraussetzung sei natürlich, dass sich die Königin überhaupt von ihren Töchtern helfen lasse. Die deutschstämmige Monarchin gilt als willensstark und standfest und ob Ausfälle - wie an Weihnachten - sie selbst dazu veranlassen kürzer zu treten, sei wohl die große Frage, die man sich stellen müsse.

Vertretung für die ältere Generation

Prinzessin Madeleine + Christopher O'Neill

Eine New Yorker Lovestory

13. Oktober 2019  Geschwisterliebe bei den Schweden-Royals: Prinzessin Madeleine erfreut ihre Instagram-Fans mit diesem süßen Schnappschuss von Adrienne, Nicolas und Leonore. Nach der Neuordnung des Königshauses können die drei ab jetzt ein freieres, privateres Leben genießen.
15. Juni 2019  Zum vierten Geburtstag von Prinz Nicolas veröffentlicht das schwedische Königshaus ein Porträt des jungen Royals. Seine Mutter, Prinzessin Madeleine, hat es selbst aufgenommen. 
15. Juni 2019  Prinzessin Madeleine muss gleich mehrere Aufnahmen auf einmal gemacht haben und veröffentlicht ein zweites Foto ihres kleinen Geburtstagskindes auf ihrem eigenen Instagram-Account.
10. Juni 2019  Grattis! Mit diesem schönen Porträt, aufgenommen im Königlichen Hofstall, gratuliert das schwedische Königshaus seiner Prinzessin Madeleine zum Geburtstag. Die Jüngste der drei Kinder von König Carl Gustaf und Königin Silvia wird heute 37 Jahre alt.

147

Nicht nur in Schweden sorgten plötzliche Ausfälle für Sorge: Das royale Jahr 2016 endete mit so vielen Krankmeldungen wie selten. Queen Elizabeth, mit 90 Jahren die älteste regierende Monarchin, musste wegen einer Erkältung einige Termine auslassen und meldete sich erst im Januar zurück. Königin Sonja von Norwegen, 79, ging es ähnlich, sie musste Weihnachten ihre Familie alleine in den Gottesdienst gehen lassen.

Schwedische Königsfamilie

Könige aus Ikea-Land

7. Dezember 2019  Prinzessin Estelle strahlt über beide Ohren als sie mit Mama Prinzessin Victoria und Oma Königin Silvia die Ballettaufführung "Der Nussknacker" in der Königlichen Oper in Stockholm besucht. 
7. Dezember 2019  Aus der schönen Loge schauen sich die drei royalen Damen an der Seite von König Carl Gustaf begeistert eine Familienversion des Weihnachtsklassikers von Tschaikowsky.
7. Dezember 2019  Während der Aufführung wird die kleine Estelle, die das Märchenballett mit Erstaunen verfolgt, liebevoll von Prinzessin Victoria in die Arme genommen.
7. Dezember 2019  Im Anschluss der Vorführung gibt es noch ein Treffen mit den Darstellen des Balletts. Und während Prinzessin Estelle die Gelegenheit nutzt, einen süßen Hund zu streicheln, hält Königin Silvia ihr achtsam die Haare aus dem Gesicht. 

246

Die ältere Generation der Royals kommt allmählich in ein Alter, wo sie der nächsten Generation mehr und mehr Aufgaben übertragen könnten. Schließlich stehen überall bestens vorbereitete Thronfolger und Thronfolgerinnen bereit, die jederzeit einspringen können - wenn es sein muss oder soll.

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals