VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine Kommt sie zur Taufe von Prinz Gabriel?

Prinzessin Madeleine, Prinz Carl Philip, Prinzessin Sofia
© Getty Images
Den Prinzessinen Madeleine und Sofia von Schweden wird ein nicht allzu gutes Verhältnis nachgesagt. Hat das Konsequenzen für die Taufe?

Im schwedischen Königshaus steht am 1. Dezember die feierliche Taufe von Prinz Gabriel, dem zweiten Sohn von Prinz Carl Philip, 38, und Prinzessin Sofia, 32, an.  So einem solch besonderen Fest kommt für gewöhnlich die ganze Familie zusammen. Ob auch Prinzessin Madeleine dem bisher jüngsten Sprössling der Bernadottes die Ehre gibt? 

Prinzessin Madeleine kommt zur Taufe ihres Neffen 

Die Antwort lautet: Ja. Die mit ihrem dritten Kind schwangere Prinzessin Madeleine und Chris O'Neil, die sich derzeit in ihrer Wahlheimat London aufhalten, werden für das Familienfest in der Schlosskirche zu Drottningholm nach Schweden kommen. Das kann man dem königlichen Kalender entnehmen, in dem das Paar als bei der Taufe anwesend vermerkt ist. Der Hof bestätigte gegenüber der schwedischen Boulevardzeitung "Expressen", dass die ganze schwedische Königsfamilie anwesend sein wird. Angeblich könnte Madeleine sogar Patentante werden. 

Sind auch die royalen Minis dabei?

Gegenüber "Svensk Damtidning" wollte der Hof wohl nur bestätigen, dass alle erwachsenen Mitglieder der Königsfamilie kommen werden, was auch im königlichen Kalender steht, aber nicht, dass auch die Kinder kommen oder wenn, wer von den Kindern (Prinzessin Estelle, Prinz Oscar, Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas und Prinz Alexander) dabei sein soll. Erwartet werden aber kann, dass Prinz Alexander, der Bruder des Täufling, anwesend sein wird.  In dieser Woche wurden auch an die übrigen Gäste die exklusiven Einladungen verschickt, so das Blatt. 

DanaPress Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken