Kritik an Prinzessin Madeleine: In Schweden wird weiter gegen sie Stimmung gemacht

Bei den Schweden ist die schwangere Prinzessin Madeleine nicht gerade das beliebteste Mitglied der royalen Familie - jetzt hagelt es wieder Kritik

Beim schwedischen Volk hat , 35, kein gutes Standing. Sie ist mit ihrem Ehemann , 43, und den gemeinsamen Kindern , 3, und Nicolas, 2, nach London gezogen und hat sich damit gegen ihre Heimat entschieden. Ein herber Schlag. 

Vorwürfe gegen Prinzessin Madeleine

Nun soll ihr drittes Kind allerdings in Schweden zur Welt kommen. Eine Entscheidung, die das Ehepaar gemeinsam getroffen hat und die der Hof offiziell bestätigte. Eigentlich ein Grund zur Freude für das Volk, aber weit gefehlt! Nicht allen Schweden gefällt, dass die Prinzessin wieder in die Heimat kommt. Viele werfen es Madde vor, dass sie nicht dabei war, als , 35, und , 36, zu Besuch waren. Die Begründung lieferte die Hofinformationschefin zu "Svensk Damtidning": "Die Prinzessin ist mit ihrer Familie in London und wird nicht teilnehmen. Wegen der Schwangerschaft."

Kritische Kommentare

So leicht lässt sich die heimische Presse allerdings nicht abspeisen und regt sich weiter über die Prinzessin auf. Die Reise gen Heimat war für Madeleine nicht möglich - doch für die Geburt kann sie die Reise nach Schweden antreten? Ein weiterer Kommentar kritisiert, dass sie nicht an einem Dinner mit William und Kate teilnehmen konnte, aber die Flugreise mache ihr wohl nichts aus. Da wurde die Prinzessin aber in Schutz genommen, es sei wohl ein Unterschied, in Galakleidung mehrere Stunden sitzen zu müssen, oder einen zweistündigen Flug in bequemer Kleidung hinter sich zu bringen, vielleicht mit dem helfenden Ehemann an seiner Seite.

Prinzessin Madeleine kann es keinem Recht machen

Andere finden es seltsam, dass sie überhaupt in Schweden entbinden will. Aber sie "muss wohl nicht im Auto oder auf dem Fußboden im Krankenhaus entbinden, wie so viele andere heutzutage", spielt ein anderer Leser-Kommentar gegenüber der Illustrierten "Svensk Damtidning" auf die angespannte Situation in den Geburtskliniken Schwedens an.

Video-Empfehlung: 

Prinzessin Leonore

Geht die schwedische Prinzessin in London zur Schule?

Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Mann Chris O'Neill schicken Leonore vielleicht in London zur Schule.
© Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema