VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine Hat sie das Heimweh gepackt?

Madeleine von Schweden
Madeleine von Schweden
© Getty Images
Im Jahr 2010 kehrte Madeleine von Schweden ihrem Heimatland den Rücken, ging zu Gunsten ihres Mannes Chris O'Neill nach New York. Mittlerweile lebt das Paar in London. Doch jetzt könnte sich alles ändern

Seit einiger Zeit munkelt man, dass Madeleine von SchwedenHeimweh hat. Derzeit lebt sie mit Ehemann Chris O'Neill und den Kindern Leonore und Nicolas in London. Kehrt sie jetzt zurück nach Schweden?

Chris O'Neill klärt auf: Kehrt Madeleine von Schweden heim?

Angeblich fühlt sich Madeleine in der britischen Metropole nicht wohl, vermisst ihre Familie in Schweden. Wird sie London nun verlassen? Vorerst jedenfalls nicht, erklärte ihr Gatte jetzt in einem Interview mit "Expressen": "Wir haben uns keine zeitlichen Grenzen gesetzt, werden aber sicher noch zwei bis drei Jahre dort bleiben. Danach werden wir sehen, was passiert."

Eine Rückkehr ist möglich

Eine Rückkehr nach Schweden scheint zumindest nicht ganz ausgeschlossen. Und: Prinzessin Leonore wird in vier Jahren eingeschult - sie muss eine schwedische Schule besuchen, denn sonst verliert die 2-Jährige ihren Titel und ihren Platz in der Thronfolge. Bis es soweit ist, genießt die Familie die Vorzüge der Stadt: "London ist viel kinderfreundlicher als New York. Am Wochenende gehen wir oft in den Richmond Park oder den Hyde Park", erzählte der 42-Jährige.

jdr / Gala

Mehr zum Thema