Prinzessin Madeleine: Große Sorge um Chris O'Neill

Der letzte gemeinsame Auftritt am schwedischen Nationalfeiertag weckte Verwunderung und Besorgnis: Prinzessin Madeleines Ehemann Chris O'Neill hat sich sehr verändert

Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill

Arbeitet Chris O'Neill zu viel? Prinzessin Madeleine soll sich große Sorgen um ihren Ehemann machen, will die schwedische Zeitung "Hänt" wissen. Der Grund: Chris arbeite zu viel. Außerdem soll er einige Kilo zugenommen haben und sich zu wenig Schlaf gönnen. Der stressige Alltag des 42-Jährigen scheint seinen Tribut zu fordern: Beim Nationalfeiertag wirkte der Geschäftsmann auffällig erschöpft.

Neben seiner strahlenden Frau Madeleine wirkt Chris beim Nationalfeiertag 2017 sehr angeschlagen. 

Viel Stress, wenig Sport, ungesundes Essen

Viel Arbeit, dabei viel Stress, keine Zeit für Sport, hastige Zwischenmahlzeiten und ausschweifende Dinner mit Geschäftspartnern - eine Lebensweise, die auf Dauer nicht gut gehen kann. Ist die Sorge um ihn berechtigt? Wenn man die Entwicklung von Chris betrachtet, wirkt er mittlerweile tatsächlich sehr ausgelaugt. Bei seiner Hochzeit mit Madde im Juni 2013 machte der königliche Schwiegersohn noch einen fitten Eindruck. Natürlich ist auch er schlicht und ergreifend älter geworden. Doch im Vergleich zu seiner Ehefrau scheint der Alltagsstress sehr an ihm zu zehren. 

Bei seiner Hochzeit mit Schwedens Prinzessin Madeleine am 8. Juni 2013 macht Chris O'Neill noch einen deutlich fitteren Eindruck. 


Zeit zur Erholung für Chris O'Neill

Im Sommer haben er und Ehefrau Madeleine eine länger Auszeit in Schweden geplant. Eine gute Möglichkeit, um sich von den Herausforderungen im Job zu erholen. Jedoch hatte der Hof schon angekündigt, dass Chris anders als Madeleine nicht den ganzen Sommer in Schweden verbringen könne, da sein Job das nicht zulasse. Nach einer gesunden Work-Life-Balance klingt das nicht. 

Prinzessin Madeleine

Eiseskälte zwischen Chris und ihr?

Christopher O'Neill und Prinzessin Madeleine von Schweden
Neue Schlagzeilen über das Familienleben von Prinzessin Madeleine und ihrem Ehemann sorgen in Schweden für reichlich Spekulationen. Von Harmonie und Liebe soll derzeit keine Rede sein und dafür gibt es einen Grund.


Prinzessin Madeleine + Christopher O'Neill

Eine New Yorker Lovestory

9. März 2020  Grattis, lilla prinsessa! Kaum zu glauben, dass diese royale Zuckerschnute heute schon ihren zweiten Geburtstag feiert! Mama Madeleine erfreut mit diesem süße Bild ihrer Tochter Prinzessin Adrienne ihre Instagram-Fans. Wir gratulieren ganz herzlich!
20. Februar 2020  Happy Birthday, Leonore! Zum sechsten Geburtstag ihrer ältesten Tochter teilt Prinzessin Madeleine von Schweden dieses zuckersüße Portrait der kleinen Prinzessin auf Instagram.
13. Oktober 2019  Geschwisterliebe bei den Schweden-Royals: Prinzessin Madeleine erfreut ihre Instagram-Fans mit diesem süßen Schnappschuss von Adrienne, Nicolas und Leonore. Nach der Neuordnung des Königshauses können die drei ab jetzt ein freieres, privateres Leben genießen.
15. Juni 2019  Zum vierten Geburtstag von Prinz Nicolas veröffentlicht das schwedische Königshaus ein Porträt des jungen Royals. Seine Mutter, Prinzessin Madeleine, hat es selbst aufgenommen. 

149


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals