VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine Erste Worte nach ihrer Rückkehr nach Schweden

Prinzessin Madeleine
© Dana Press
Prinzessin Madeleine ist zum 75. Geburtstag ihrer Mutter Königin Silvia in ihre Heimat Schweden gereist. Jetzt hat sich die dreifache Mutter zu Wort gemeldet

Bei einem Empfang anlässlich des 75. Geburtstags von Königin Silviaversammelte sich die schwedische Königsfamilie am Dienstag (18. Dezember) im Stockholmer Oscarsteatern. Auch Prinzessin Madeleine war mit ihrem Ehemann Chris O'Neill, 44, extra aus Florida angereist, um mit ihrer Mama zu feiern. Jetzt hat sich die 36-Jährige erstmals zu ihrer Rückkehr nach Schweden geäußert.

Prinzessin Madeleine liebt ihre Heimat

Die "Svensk Damtidning" traf Prinzessin Madeleine im Oscarsteatern. "Es ist toll, hier zu sein", schwärmte die Schwester von Prinzessin Victoria, 41, gegenüber dem schwedischen Magazin von ihrer Heimat. "Besonders mit dieser Winterlandschaft, in die wir gekommen sind. Die Kinder lieben den Schnee." Prinzessin Madeleine lebt mit ihrem Mann Chris O'Neill und den drei gemeinsamen Kindern Prinzessin Leonore, 4, Prinz Nicolas, 3, und Prinzessin Adrienne, 9 Monate, zurzeit in Florida. 

Bewunderung für Mutter Königin Silvia

Über die Feier zum Ehrentag ihrer Mutter sagte sie dem Blatt: "Es war sehr schön, dabei zu sein und meine Mutter zu feiern, sie hat es wirklich verdient." Ihr Gatte Chris soll ihren Worten nickend zugestimmt haben. "All das Wunderbare zu sehen, was sie tut. Ich wundere mich, wie sie das alles schafft", so Madeleine abschließend.

Empfang zum 75. Geburtstag

Neben Königin Silvia und König Carl Gustaf, 72, sowie Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill waren auch das Kronprinzessinnenpaar Prinzessin Victoria und Prinz Daniel, 45, mit Töchterchen Prinzessin Estelle, 6, sowie Prinz Carl Philip, 39, und Gattin Prinzessin Sofia, 34, beim Empfang im Oscarsteatern.

Verwendete Quellen:Dana Press

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken