Prinzessin Madeleine + Prinz Carl Philip: Mit Partnern zu Taufe

Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip im Glück: Zur heutigen Taufe von Kronprinzessin Victorias erstem Kind, Prinzessin Estelle, werden sie zum ersten Mal ganz offiziell von ihren Partnern begleitet

Prinzessin Madeileine, Prinz Carl-Philip

Schon seit Wochen fiebert das schwedische Volk der Taufe von Estelle, Tochter von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel, entgegen. Doch auch für Carl Philip und seine Schwester Madeleine hat die feierliche Zeremonie am Dienstag (21. Mai) in der Schlosskirche von Stockholm eine besondere Bedeutung: Zum ersten Mal werden sie ganz offiziell von ihren Partnern Sofia Hellqvist und Chris O'Neill begleitet.

"Ja, ich kann bestätigen, dass beide zur Taufe eingeladen sind, und ich sehe darin auch gar nichts Merkwürdiges", sagte Hofsprecher Bertil Ternert laut der schwedischen Zeitschrift "Svensk Damtidning".

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

15. Februar 2019  Heute besuchten Prinz Daniel und Söhnchen Prinz Oscar die Feuerwache Brännkyrka, südlich von Stockholm ...
15. Februar 2019   Während des Besuchs haben sie Informationen über die Feuerwache erhalten und die Mitarbeiter getroffen ...
15. Februar 2019   Zusammen mit Papa und einem der Feuerwehrleute der Station hat Prinz Oscar dann auch die Drehleiter ausprobieren können.
14. Februar 2019  Zehn Jahre ist es heute her, dass Prinz Daniel Prinzessin Victoria (hier auf einem Bild aus dem Jahr 2011) einen romantischen Heiratsantrag macht. Im schneebedeckten Schlosspark von Drottningholm hält er am Valentinstag 2009 um die Hand der schwedischen Kronprinzessin an. "Es war ein schöner, sonniger Tag. Das Eis knarrte so herrlich, wie es das manchmal auf Drottningholm tut", beschreibt Prinz Daniel den Tag der Verlobung später. "Es war eine fantastische Stimmung, ein wenig nervös war ich natürlich."

333

Sofia Hellqvist und Chris O'Neill dürfen ihre Partner zum ersten Mal ganz offiziell begleiten.

Und doch ist die Einladung ein großer Schritt: Schließlich werden Mitglieder der königlichen Familie meist nur dann bei offiziellen Terminen von ihren Partnern begleitet, wenn sie bereits verlobt sind. Dass König Carl Gustaf nun eine Ausnahme gemacht hat, dürfte besonders Madeleine freuen: Die Prinzessin scheint mit dem Multimillionär Chris O'Neill nach viel Pech in der Liebe endlich ihr großes Glück gefunden zu haben.

Auch Carl Philip wird froh sein, dass seine Freundin Sofia Hellqvist mittlerweile von der Familie akzeptiert wurde. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen die Schweden in ihr nur das ehemalige Bikini-Model sahen, das lasziv in die Kamera blickt.

Doch auch wenn die Taufe angesichts der neuen Entwicklungen mit viel Spannung erwartet werden dürfte, stehen an diesem Tag vor allem drei Personen im Mittelpunkt: Prinzessin Estelle und ihre glücklichen Eltern Victoria und Daniel.

aze

Update vom 22. Mai: Sofia Hellqvist und Chris O'Neil haben ihre Sache gut gemacht: Zwar durften die beiden während der Taufzeremonie nicht neben ihren Liebsten Platz nehmen, glücklich lächelnd saßen sie jedoch nebeneinander in einer der hinteren Reihen in der Stockholmer Schlosskirche. Hellqvist trugt zu einem nude-farbenen Kleid einen edlen Fascinator auf dem Kopf und O'Neil wusste als Millionär ebenfalls, wie man sich in Schale wirft. Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip sind sicherlich stolz auf ihre Partner gewesen, die sich bei diesem öffentlichen Auftritt mindestens so gut wie Estelle geschlagen haben.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema