VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine + Familie Persönliche Botschaft nach Nicolas' Taufe

Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill, Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas
Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill, Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas
© facebook.com/PrincessMadeleineOfSweden
Wenige Tage nach dem großen Fest für Prinz Nicolas hat Prinzessin Madeleine ein neues Taufbild ihrer Familie veröffentlicht

Der kleine Prinz Nicolas schien an seiner eigenen Taufe am vergangenen Sonntag (11. Oktober) wenig Gefallen gefunden zu haben. Er brüllte während der gesamten Zeremonie was das Zeug hält. Dementsprechend müde war er offenbar am Ende seines großen Tages. Davon zeugt nun ein neues Familienfoto, das Prinzessin Madeleine mit ihren Fans auf Facebook teilte.

Im Taufkleidchen und mit Schnuller

Darauf ist die 33-Jährige gemeinsam mit Ehemann Chris O'Neill, 41, ihrer Erstgeborenen, Prinzessin Leonore, und dem kleinen Täufling zu sehen. Nicolas schlummert friedlich in seinem Taufkleidchen und mit Schnuller in der goldenen Wiege, die aus dem Jahr 1826 und damit aus der Zeit von König Karl XV stammt. An einem hellblauen Band ist auch der Seraphinen-Orden zu erkennen, der Nicolas bei seiner Taufe verliehen wurde.

Mit diesem Bild bedankt sich Prinzessin Madeleine für das geglückte Fest. "Wir sind so froh und dankbar, dass wir so eine wunderschöne Taufe für Nicolas hatten. Leonore hatte viel Spaß und Nicolas war ein bisschen überwältigt!", schrieb sie.

Leonore stahl Nicolas die Schau

Tatsächlich stahl die Einjährige ihrem Bruder in der Kirche von Schloss Drottningholm mit unterhaltsamen Tanzeinlagen und einer Erkundungstour die Schau.

iwe / Gala

Prinz Nicolas von Schweden


Mehr zum Thema