Prinzessin Madeleine + Chris O'Neill

Mit Leonore beim Nationalfeiertag

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill haben nach der Geburt ihrer Tochter den ersten offiziellen Auftritt in Schweden absolviert: Am Nationalfeiertag öffneten sie das Stockholmer Schloss für die Öffentlichkeit. Die kleine Leonore war wie ihre Mutter in Tracht gekleidet - und schlummerte friedlich

Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Mann Chris O'Neill mit Tochter Leonore in Schweden

Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Mann Chris O'Neill mit Tochter Leonore in Schweden

Sie strahlte in die Kameras, während ihr Mann lächelnd auf die schlummernde Tochter blickte: Sichtlich gut gelaunt zeigten sich die schwedische und Chris O'Neill mit der kleinen Leonore am Nationalfeiertag (6. Juni) in Stockholm und öffneten gemeinsam das Stadtschloss für die Öffentlichkeit. Und wie es sich an einem solchen Tag gehört, trat Madeleine in einem gelb-blauen Trachtenkleid mit Blumenstickerei und Bluse auf. Ihre Tochter Leonore, die auf ihrem Arm lag, war ebenso gekleidet.

Royals in Schweden

Ein Tag in Blaugelb

Darauf haben die Schweden gewartet: Prinzessin Madeleine ist zum ersten Mal mit ihrer Tochter Leonore in ihrer Heimat und hat sich dafür den Nationalfeiertag ausgesucht.
Gemeinsam mit Ehemann Chris öffnet Prinzessin Madeleine die Palasttüren des Königlichen Schlosses in Stockholm und gibt damit den Startschuss zum "Tag der offenen Tür".
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel nehmen am Vormittag an einer Einbürgerungszeremonie teil und posieren für ein Foto.
Am Vormittag der Feierlichkeiten sind Königin Silvia und König Carl Gustaf in Ånge.

14

Auf den Auftritt von Madeleine und ihrer kleinen Familie in der Heimat hatten viele Schweden bereits sehnsüchtig gewartet. Seit der Geburt von Leonore im Februar war Madeleine nämlich noch nicht in Schweden. Ihre Tochter hatte die 31-Jährige in New York zur Welt gebracht, wo sie seit Jahren lebt und auch ihren Mann, den Amerikaner Chris O'Neill, kennen lernte. Das Paar feiert am 8. Juni seinen Hochzeitstag.

Madeleine + Christopher

Eine New Yorker Lovestory

21. September 2017  Prinzessin Madeleine macht mit ihren Kindern Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas einen Ausflug. Gemeinsam besucht die Familie das Gotland Pony Heidi, das Leonore zur Taufe geschenkt bekommen hat. Die kleine Prinzessin bekam nach ihrer Geburt von König Carl Gustaf den Titel "Herzogin von Gotland".
4. September 2017   Der Star der Veranstaltung dürfte aber Prinzessin Madeleine sein. Mit Ehemann Chris O'Neill zeigt sich die langsam sichtbar schwangere Schönheit gut gelaunt und strahlend.
14. Juli 2017  In Schweden feiert die Königsfamilie den Geburtstag von Prinzessin Victoria. Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris sind mit den Kindern angereist.  Nicolas schaut ganz artig vom Arm seiner Mutter im Eingang zur Schlosskirche. Leonore scheint wieder etwas im Sinn zu haben.
"Schnell Mama, komm": Prinzessin Leonore hat es eilig und zieht hüpfend Prinzessin Madeleine hinter sich her. 

117

Seit Mittwoch (4. Juni) sind Madeleine, Chris und Leonore nun in Stockholm, Fotos zeigten sie bei ihrer Ankunft am Flughafen. Die große Reise beging die Familie allerdings nicht nur wegen der Termine am Nationalfeiertag: Am Sonntag (8. Juni) wird Leonore in Stockholm auf Schloss Drottningholm getauft und erhält den Titel "Herzogin von Gotland". Schon seit Wochen fiebern die Schweden und Royalfans diesem Termin entgegen.

Mit dem Auftritt am Schloss haben sie nun einen kleinen Vorgeschmack bekommen. Und damit nicht genug: Auch Prinzessin Estelle, die Tochter von Madeleines älterer Schwester Victoria und deren Mann , zeigte sich schon in einem süßen Trachtenkleid.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche