Prinzessin Madeleine + Chris O'Neill: Aha! Deswegen waren sie im Mai in Florida

Bereits im Mai urlaubten Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill mit den Kindern in Florida - wahrscheinlich, um schon Vorbereitungen für den Umzug zu treffen

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill mit den Kindern Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne

Aha, jetzt ist also klar, warum Prinzessin Madeleine, 36, und Chris O'Neill, 44, mit den Kindern Prinzessin Leonore, 4, Prinz Nicolas, 3, und Prinzessin Adrienne, vier Monate alt, im Mai in Florida urlaubten. Zuerst glaubte man, die Fünf gönnen sich lediglich einen erholsamen Familienurlaub in Chris' Ferienhaus. Ein paar Tage später hieß es, Madeleine nehme sich eine kleine Auszeit in den USA, um an ihrem ersten Buch zu arbeiten. Beide Pläne trafen vielleicht zu. Doch es gibt natürlich noch einen dritten Grund, warum die schwedische Königsfamilie fast den gesamten Mai in dem Sonnenschein-Staat verbrachte: Der bevorstehende Umzug.

Prinzessin Madeleine + Christopher O'Neill

Eine New Yorker Lovestory

13. Oktober 2019  Geschwisterliebe bei den Schweden-Royals: Prinzessin Madeleine erfreut ihre Instagram-Fans mit diesem süßen Schnappschuss von Adrienne, Nicolas und Leonore. Nach der Neuordnung des Königshauses können die drei ab jetzt ein freieres, privateres Leben genießen.
15. Juni 2019  Zum vierten Geburtstag von Prinz Nicolas veröffentlicht das schwedische Königshaus ein Porträt des jungen Royals. Seine Mutter, Prinzessin Madeleine, hat es selbst aufgenommen. 
15. Juni 2019  Prinzessin Madeleine muss gleich mehrere Aufnahmen auf einmal gemacht haben und veröffentlicht ein zweites Foto ihres kleinen Geburtstagskindes auf ihrem eigenen Instagram-Account.
10. Juni 2019  Grattis! Mit diesem schönen Porträt, aufgenommen im Königlichen Hofstall, gratuliert das schwedische Königshaus seiner Prinzessin Madeleine zum Geburtstag. Die Jüngste der drei Kinder von König Carl Gustaf und Königin Silvia wird heute 37 Jahre alt.

147

Ziehen Prinzessin Madeleine und Chris O'Neil ins Ferienhäuschen?

Wie am gestrigen Mittwoch (2.8.) bekannt gegeben wurde, wandert die Familie nach Florida aus. Wahrscheinlich ist, dass Madeleine und Chris während ihres Urlaubes schon so einiges für den Umzug planten. Möglich ist auch, dass die Fünf nun ganz in das Ferienhaus ziehen. Wer jetzt denkt, das wäre doch zu klein, der irrt. Es handelt sich natürlich um kein Ferienhäuschen, wie wir Normalos es vielleicht gewohnt sind.

Das Luxushaus verfügt über fünf große Schlafzimmer, fünf Badezimmer und zwei Kinderzimmer, hat einen Garten einen großen Swimmingpool, eine Garage und liegt direkt am Meer. Eigentlich wollte Chris das Haus laut der schwedischen Illu "Svensk Damtidning" verkaufen, fand aber keinen Abnehmer - auch nicht, nachdem er den Preis zwischenzeitlich drastisch reduzierte. Vielleicht ein Zeichen für die schwedische Prinzessin und den britisch-amerikanischen Geschäftsmann.

Prinzessin Madeleine + Chris O’Neill

Bye, Bye London, Hello Florida

Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill 
Im schwedischen Königshaus steht ein Umzug bevor: Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill werden gemeinsam mit ihren drei Kindern nach Florida umsiedeln.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals