Prinzessin Ingrid Alexandra: Patentante Victoria kommt zur Konfirmation

Prinzessin Ingrid Alexandra, die Tochter von Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon, wird konfirmiert. Auch Patentante Prinzessin Victoria wird dabei sein.

Prinzessin Ingrid Alexandra

Große Freude bei Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen: Zur Konfirmation der 15-jährigen Tochter von Prinzessin Mette-Marit, 45, und Prinz Haakon, 46, wird auch ihre Patentante Prinzessin Victoria, 42, kommen.

Prinzessin Ingrid Alexandra wird konfirmiert

Wie "Dana Press" berichtet, wird Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen am 31. August 2019 in der Schlosskapelle zu Oslo konfirmiert. Das Mädchen habe sich mit ihrer Teilnahme am Konfirmationsunterricht in ihrer Heimatgemeinde Asker auf diesen wichtigen Tag vorbereitet. Neben der norwegischen Königsfamilie ist es üblich, dass auch die Taufpaten der Konfirmation beiwohnen. Diese sind Opa König Harald von Norwegen, 82, Kronprinz Frederik von Dänemark, 51, Kronprinzessin Victoria von Schweden, 42, König Felipe von Spanien, 51, Prinzessin Märtha Louise, 47, und Oma Marit Tjessem, 80.

Bei Ingrid Alexandras Auftritt in der Kirche zum zehnten Hochzeitstag ihrer Eltern steht ihr Victoria zur Seite.

Prinzessin Victoria kommt

Aus dem Kalender des schwedischen Königshauses geht jetzt hervor, dass die schwedische Kronprinzessin zur Konfirmation ihres norwegischen Patenkinds kommt: Ihre Teilnahme am Gottesdienst am 31. August ist fest eingeplant. Ob Kronprinz Frederik und König Felipe kommen, sei fraglich. Die beiden waren schon bei der Taufe von Prinzessin Ingrid Alexandra vor 15 Jahren nicht dabei.

Verwendete Quellen: Dana Press, kungahuset.se

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals